Weichenstellung bei Springer & Jacoby: Investor avantaxx AG präsentiert Elephant Seven Vorstand Horst Wagner als neuen Geschäftsführer

Hamburg (ots) - Eine Woche nach dem Einstieg als Investor bei Springer & Jacoby präsentiert die avantaxx AG eine neue Geschäftsführung für die Hamburger Kreativagentur. Der frühere Springer & Jacoby Gesellschafter und heutige Elephant Seven Vorstand Horst Wagner übernimmt ab sofort die Geschäftsführung. Als Restrukturierungsmanager (CRO) steht Thomas Kresse von der Unternehmensberatung Venturis AG mit am Steuer. Kreativer Kopf bleibt Erik Heitmann. Als Head of Marketing/Sales kommt Ercan Öztürk dazu. Gemeinsam mit der avantaxx AG Tochter Schaffhausen Communication Group und Elephant Seven/Pixelpark AG entwickelt sich Springer & Jacoby zum ganzheitlichen Kommunikationsunternehmen.

Nach dem Inhaberwechsel und der vollständigen Entschuldung nimmt die Hamburger Werbeagentur Springer & Jacoby auch im operativen Geschäft wieder volle Fahrt auf. Horst Wagner, Vorstandschef der New Mediaagentur Elephant Seven (E7), übernimmt die Geschäftsführung und löst damit den bisherigen Geschäftsführer Oliver Schwall ab. "Ich bin froh, dass wir Horst Wagner für diese Position gewinnen konnten. Er kennt S&J von innen und bringt als E7-Vorstand wichtiges Know-How aus dem New Media Geschäft mit", erklärt der neue Inhaber und Vorstandsvorsitzender der avantaxx AG, Lutz Schaffhausen. Wagner war bereits Anfang der 90er geschäftsführender Gesellschafter der Springer & Jacoby Produktion GmbH. 1996 stieg der 50-Jährige als geschäftsführender Gesellschafter bei E7 ein und ist seit Oktober 2003 Vorstand der E7 AG. "Ich freue mich auf die neue Position. Mit der Schaffhausen Communication Group als starkem Partner können wir unabhängig und mit neuer Kraft durchstarten", erklärt Wagner. Horst Wagner bleibt Vorstand der Elephant Seven AG und operativer Vorstand der Pixelpark AG.

Unterstützt wird Wagner vom Beratungsteam der Venturis AG, angeführt von Thomas Kresse als Restrukturierungsmanager(CRO). Die Venturis AG begleitet die eingeleiteten strukturellen Veränderungen weiter. Kreativchef Erik Heitmann bleibt weiter an Bord. "Erik Heitmann steht für die hohen kreativen Ansprüche von Springer & Jacoby und wird auch in Zukunft dafür sorgen, dass Springer & Jacoby überraschende und erfolgreiche Kampagnen umsetzt", erklärt Schaffhausen.

Als Executive Director Marketing/Sales ergänzt Ercan Öztürk die Geschäftsführung. Der 44-Jährige war zuletzt freier Berater der Elephant Seven AG und hat davor in führenden Vertriebsfunktionen bei L´Oreal, Reemtsma und Kraft Jacobs Suchard gearbeitet.

"Mit der neuen Geschäftsführung setzen wir auf eine konsequente Kunden- und Marktorientierung mit einem neuen Drei-Säulen-Modell. Darunter Springer & Jacoby, Elephant Seven/Pixelpark AG und die Schaffhausen Communication Group. So werden wir uns als ganzheitliches Kommunikationsunternehmen auf dem Markt behaupten", erklärt Lutz Schaffhausen.

Rückfragen & Kontakt:

Venturis AG
Thomas Kresse
Tel.: 040/309936-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0011