Einladung IV-PK "Schule 2020 - Lernen - Wachstum - Wohlstand", 3.11.2006, 10.00 Uhr, Haus der Industrie

mit IV-GS Markus Beyrer, Wolfgang Eder (voestalpine), Monika Kircher-Kohl (Infineon) und Gerhard Riemer (IV)

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin,
Sehr geehrter Herr Kollege,

Bildung und Innovation zählen zu den wichtigsten Wachstumstreibern in der Wissensgesellschaft. Österreichs Bildungssystem ist gut. Um die Wettbewerbsfähigkeit Österreichs nachhaltig abzusichern, muss dieses allerdings an die Spitze geführt werden.
Nach der Einleitung umfassender Reformen im Bereich Universitäten und Fachhochschulen muss nun die Schule in den Mittelpunkt der Bildungspolitik gestellt werden.

In den vergangenen Monaten haben eine Gruppe von Mangerinnen und Managern gemeinsam mit Expertinnen und Experten ein umfassendes Programm für die Schule der Zukunft erarbeitet und entwickelt. Der Beginn der neuen Legislaturperiode muss für einen großen Wurf für eine nachhaltige Veränderung der österreichischen Schule genützt werden. Das Programm "Schule 2020 - Lernen - Wachstum - Wohlstand" versteht sich als Anstoß und zeigt - unabhängig von parteipolitischen und ideologischen Positionen - den Weg zu einer neuen Schule, die wertorientierte, ganzheitliche Persönlichkeiten mit individuell geförderten Talenten und Potenzialen und dabei auch den qualifizierten Nachwuchs für die Wissensgesellschaft heranbildet.

Pressekonferenz
Schule 2020 - Lernen - Wachstum - Wohlstand
Das Maßnahmenprogramm der Industrie für das beste Schulsystem für Österreich
Freitag, 3. November 2006, 10:00 Uhr,
im Haus der Industrie, Krupp-Saal, 1. Stock,
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:
Mag. Markus Beyrer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung, Dr. Wolfgang Eder, Vorsitzender des Vorstandes der voestalpine AG und Bildungs- und Innovationssprecher der Industrie,
Mag. Monika Kircher-Kohl, Vorstandsdirektorin der Infineon Technologies Austria AG und Vorsitzende der Steuerungsgruppe "Schule 2020" sowie
Dr. Gerhard Riemer, Bereichsleiter für Bildung, Innovation & Forschung der IV.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Christoph Neumayer
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001