Pröll: Konstruktives Klima bei Landwirtschafts- und Umweltverhandlungen

Inhaltsverzeichnis und Terminfahrplan festgelegt

Wien, 25. Oktober 2006 (ÖVP-PD) "Wir haben heute in der Arbeitsgruppe `Umwelt/Landwirtschaft/Ländlicher Raum/Energie` in einem konstruktiven Klima ein gemeinsames Inhaltsverzeichnis und einen genauen Terminfahrplan bis Ende November festgelegt", sagte Landwirtschafts- und Umweltminister DI Josef Pröll nach der ersten Verhandlungsrunde der Arbeitsgruppe "Umwelt/Ländliche Entwicklung/Energie". ****

Es gebe noch keine Problembereiche, die "wir herausgeschält haben, aber es wird noch etliche Fragen geben, weil ÖVP und SPÖ aus unterschiedlichen Positionierungen kommen und unterschiedliche Ansätze in der Landwirtschafts- und Umweltpolitik, in der Entwicklung des Ländlichen Raums sowie in der Frage der Energiezukunft Österreichs haben", so Pröll weiter. Es sei aber wichtig, dass "wir gemeinsam eine Agenda sowie ein Inhaltsverzeichnis festgelegt haben, und das werden wir versuchen, abzuarbeiten", schloss Pröll.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004