Avenue Capital Management LP übernimmt über 5 Prozent der Anteile an SMARTRAC N.V.

DE Amsterdam (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Amsterdam, 25. Oktober 2006. SMARTRAC, der führende
Lieferant von Inlays für kontaktlose ePassports, bestätigte heute, dass die US-Investment Gesellschaft Avenue Capital am 17. Oktober 2006 meldete, rund 5,93 Prozent der Aktien zu halten. SMARTRAC notiert seit Juli 2006 am Prime Standard der Frankfurter Börse.

SMARTRAC ist für das enorme Wachstum bei RFID-Anwendungen optimal aufgestellt und als Kernaktionär will Avenue Capital den Ausbau der Marktführerschaft insbesondere im Bereich High Security RFID-Inlays weiter unterstützen.

"Mit Avenue Capital haben wir einen Investor in unserem Unternehmen, der unsere Industrie sehr gut kennt und durch seinen Einstieg auch die Handelsvolumina in unserer Aktie stärken kann", sagte Dr. Christian Fischer, CFO der SMARTRAC N.V. Das in New York ansässige Investment-Unternehmen Avenue Capital verwaltet ein Vermögen von rund 10 Mrd. US-Dollar und verfolgt eine auf bereits etablierte Themen aufbauende Investmentstrategie.

SMARTRAC hatte am 16. August 2006 fast eine Verdoppelung seines Umsatzes im ersten Halbjahr 2006 (Ende Juni) auf EUR 22,5 Mio. gemeldet; das Ergebnis (Konzern-EBITDA) verbesserte sich in der Berichtsperiode gegenüber dem Vorjahr um mehr als das dreifache auf EUR 4,7 Mio. Das Unternehmen arbeitet vom ersten Jahr seiner Gründung an stets mit Gewinn.

Über SMARTRAC N.V.
SMARTRAC ist führender Lieferant von Komponenten für kontaktlose Kreditkarten (ePayment) und Reisepässen mit integriertem kontaktlosem Chip (ePassports). Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen firmiert unter niederländischem Recht und hat seinen Sitz in Amsterdam. Darüber hinaus hat SMARTRAC seinen Hauptproduktions- und F&E-Standort in Bangkok (Thailand) sowie Vertriebsbüros in Stuttgart und Singapur. Über eine Vereinbarung mit Xytec Solutions (Kulim/Malaysia), an dem SMARTRAC mit 30% beteiligt ist, verfügt das Unternehmen zudem über einen exklusiven Zugang zu urheberrechtlich geschützten Maschinen. In zwei Produktsegmenten, Standard und High Security, fertigt SMARTRAC Vorprodukte für RFID-Anwendungen im öffentlichen Nahverkehr, in der Zutrittskontrolle und Logistik bzw. in den Sicherheitsanwendungen ePayment und ePassport.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 25.10.2006 10:37:57
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: SMARTRAC N.V.
Parnassusweg 103
NL-1077 DE Amsterdam
Telefon: +31 20 57 888 38
FAX: +31 20 57 888 39
Email: mona.lindmeier@smartrac-group.com
WWW: http://www.smartrac-group.com
ISIN: NL0000186633
Indizes:
Börsen: Amtlicher Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische Börse
Branche: Technologie
Sprache: Deutsch

Max Hohenberg
Media Relations SMARTRAC N.V.
Tel: +49 711 6569 2616
Email: max.hohenberg@smartrac-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003