Bewegung mit Sport und Bewegung im Kopf

Vorarlberger BewegungsFestSpiele: Jugend-Bravo für Hauptschülerinnen und Schüler aus Nüziders

Bregenz (VLK) - Das große "Vorarlberg bewegt"-Fest gestern, Sonntag, in Bregenz nahm Landeshauptmann Herbert Sausgruber zum Anlass, ein weiteres engagiertes Jugendprojekt vorzustellen und auszuzeichnen. 18 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule und Sporthauptschule Nüziders erhielten für ihren Beitrag den Jugend-Bravo.

Bei der Umsetzung ihres Projektes haben die Jugendlichen nicht nur sportlich, sondern - durch Bewusstseinsbildung - auch im Kopf etwas bewegt. Ziel war es, die drei Bereiche Lernen, Bewegen und Leben durch individuelle Betreuung, Sport und Bewegung, gesunde Ernährung und Wohlfühlen in Einklang zu bringen. LH Sausgruber: "Dabei haben die Schülerinnen und Schüler unter Beweis gestellt, was eine Schule in einem Schuljahr alles bewegen kann."

Der große Publikumsandrang und die Begeisterung der Besucherinnen und Besucher bei den BewegungsFestSpielen machten den Start von "Vorarlberg bewegt" zum vollen Erfolg. "Ziel unserer Initiative ist es, Familien zur gemeinsamen Bewegung anzuregen. Erwachsene sind dabei oft leichter empfänglich, wenn es um die gesundheitliche Zukunft ihrer Kinder und der ganzen Familie geht. 'Vorarlberg bewegt' ist auch ein wichtiger Baustein der Initiative 'Kinder in die Mitte'", so LH Sausgruber.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0006