Pissoir: Wehsely begrüßt Einlenken des Betreibers

Wien (OTS) - Zufrieden zeigt sich Wiens Frauenstadträtin Sonja Wehsely über das Einlenken des Betreibers der öffentlichen Herrentoilette in der Opernpassage, der am Donnerstag zusagte, die Frauenmünder-Pissoirs entfernen zu lassen. "Je schneller diese Geschmacklosigkeit verschwindet, desto besser." Wehsely hofft zudem, dass die öffentliche Diskussion über das Pissoir, "letztlich auch zur Sensibilisierung der Männerwelt beigetragen hat, die offensichtlich drei Jahre gebraucht hat, um an diesen Toilettanlagen Anstoß zu nehmen". (Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Tel.: 4000/81840
Handy: 0664/82 68 767
marianne.lackner@magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015