AVISO: EU-Informationszelt am Wiener Heldenplatz

EU-Vertretungen in Österreich laden anlässlich des Nationalfeiertags zum "Dialog über Europa"

Wien (OTS) - Am 26. Oktober stehen die Vertretung der Europäischen Kommission und das Informationsbüro des Europäischen Parlaments im Rahmen der Leistungsschau des österreichischen Bundesheeres am Wiener Heldenplatz von 9:00 - 17:00 in einem Informationszelt für Anfragen und Diskussion zu EU-Themen zur Verfügung.

Unter dem Motto "Näher zum Bürger" soll ein aktiver Dialog über Europa geführt werden. Vor Ort werden DI Karl-Georg Doutlik, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, und Mag. Wolfgang Hiller, stv. Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments für Österreich, sowie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für persönliche Gespräche und Informationen zur Verfügung stehen. Weiters wird umfangreiches Informationsmaterial zu EU-spezifischen Themen aufliegen.

Programm
Interviews mit den Leitern der EU-Vertretungen zur Vorstellung der konkreten Informationsarbeit in Österreich.
Österreichische EU-Experten geben Auskunft zu spezifischen EU-Themen EU-Quiz mit Gewinnmöglichkeit
Prominente Gäste besuchen das Informationszelt und stehen in der "EU-Gesprächsecke" für Anfragen und Diskussion zu EU-Themen zur Verfügung.

Alle interessierten Medienvertreter sind zum Besuch des EU-Informationszeltes herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
Annemarie Huber
Leiterin Pressearbeit
Tel.: (++43-1) 516 18-329
annemarie.huber@ec.europa.eu
http://ec.europa.eu/austria

Informationsbüro des Europäischen Parlaments
für Österreich
Georg Pfeifer
Presse-attaché
Tel.: (++43-1) 516 17/206
georg.pfeifer@europarl.europa.eu
http://www.europarl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0001