Traiskirchner Kulturtage beginnen am 20. Oktober

Reichhaltiges Programm bis 26. Dezember

St. Pölten (NLK) - Morgen, Freitag, 20. Oktober, werden um 19 Uhr im Kammgarnsaal Traiskirchen-Möllersdorf die Traiskirchner Kulturtage eröffnet, die heuer bis 26. Dezember ein besonders umfangreiches Programm aufweisen. Den Beginn markieren Konzerte von Blue Light Warning (am 20. Oktober um 19.30 Uhr in der Art & Fun Factory) und der Andor’s Jazzband (am Samstag, 21. Oktober, um 20 Uhr im Kammgarnsaal). Am Samstag (19.30 Uhr) und Sonntag (15.30 Uhr) spielt auch die Theatergruppe des Gesellschaftsclubs Oeynhausen im Georg Schütz-Saal "Wohin mit der Leiche".

In der Folge lädt etwa das Stadtmuseum am 26. Oktober zu einem Tag der offenen Tür, findet ab 28. Oktober die Landesfotomeisterschaft der Naturfreunde-Fotografen statt, präsentiert "Art & Wein" am 5. November das vielseitige Australien und gestalten Kinder am 8. November das Mitmachkonzert "Anna hat Geburtstag". Weitere Konzerte bestreiten der Männergesangsverein Sängerbund Traiskirchen, das Münchendorfer Salonorchester, der Kirchenmusikverein Möllersdorf, das Herbert Swoboda Quintett u. a. Der letzte Programmpunkt der heurigen Traiskirchner Kulturtage ist ein Stefanikonzert am 26. Dezember.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/526 11-116, e-mail office@traiskirchen.gv.at und www.traiskirchen.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009