"Tibet im Fokus" - Fotos vom Dach der Welt

Eine Ausstellung faszinierender Fotografien und traditioneller Seidenmalerei im Museumsquartier

Wien (OTS) - Vom 24. bis 29. Oktober 2006 findet im Wiener Museumsquartier eine interessante Ausstellung von Fotografien vom Dach der Welt und traditioneller Seidenmalerei (Thangka) statt. Unter dem Motto "Tibet im Fokus" können die BesucherInnen ausgewählte Fotografien der faszinierenden Landschaften und der Menschen Tibets und seiner einzigartigen Kulturschätze - festgehalten vom Wiener Fotograf Helmut Strohmer und seinen international renommierten Kollegen - bestaunen.
Thangka ist die unverwechselbare und traditionelle Seidenmalerei Tibets, die Inhalte aus Religion und Medizin darstellt; die Thangka-Malereien, die bei der Ausstellung gezeigt werden, stammen aus dem tibetisch-historischen Museum.

Die Ausstellung ist vom 24.bis 29. Oktober 2006,täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr in der Ovalhalle des Museumsquartiers zu stehen. Der Eintritt ist frei.

Der österreichische Fotograf Helmut Strohmer und weitere international bekannte Kollegen präsentieren mehr als 300 Fotos. Dabei sieht man nicht nur die faszinierende Hochlandschaft mit kristallklaren Seen, grandiosen Gebirgszügen, und ausgedehnten Steppen, sondern auch Tempel und Paläste voller Glanz und Pracht, lebendige Geschichte und Gegenwart sowie vor allem die Menschen, die dieses Land so faszinierend gestaltet haben. Die ebenfalls in der Ausstellung gezeigten Thangkas repräsentieren eine einzigartige und authentische Malkunst aus Tibet. Die 15 Thangka-Malereien stammen aus dem tibetisch-historischen Museum und stellen Inhalte über Religionen und der tibetischen Medizin dar.

Eine Reihe von Organisationen wie die "Chinesische Gesellschaft für internationalen Kulturaustausch", "Gesellschaft des Autonomen Gebiets Tibet für internationalen Kulturaustausch", die Botschaft der Volksrepublik China in Wien, sowie die Chinesische Botschaft bei der UNO in Wien und die "Organisation zur Unterstützung der Österreichisch- Chinesischen Wirtschaftsbeziehungen" unterstützen dieses Projekt.

rk-Fotoservice: www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Karl Schmeisser 0676/5511626
Dr. Jian Wang 0664/5123869
Telefon +43(01)269.86.99-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009