Klöckner & Co baut Marktposition in der Schweiz aus

• Schweizer Tochtergesellschaft übernimmt das Distributionsunternehmen Gauss & Co. AG

Duisburg (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Duisburg, 17. Oktober 2006 - Die Debrunner Koenig
Holding AG - Schweizer Tochtergesellschaft der Klöckner & Co Aktiengesellschaft - hat heute die Aktien der Firma Gauss & Co. AG, Glattbrugg, übernommen. Dadurch baut die Klöckner & Co-Gruppe ihre führende Marktposition in der Schweiz weiter aus.

Die Gauss & Co AG ist ein Distributionsunternehmen mit rund 40 Mitarbeitern und zwei Standorten in Glattbrugg und Zürich. Der Umsatz des Unternehmens betrug 2005 rund 15 Millionen Schweizer Franken. Das Unternehmen verstärkt mit seinem Produktportfolio, vor allem im Großraum Zürich, die bereits vorhandenen Aktivitäten der Schweizer Tochtergesellschaft Debrunner Koenig Holding in den Bereichen Gebäudetechnik und Werkzeuge.

Die Debrunner Koenig Holding ist mit den Tochtergesellschaften Debrunner Acifer, Koenig Feinstahl und Koenig Verbindungstechnik in der Schweiz mit mehr als 1500 Beschäftigten ein führendes Distributionsunternehmen in den Bereichen Stahl, Betonstahl, Eisenwaren und Befestigungstechnik.

"Unsere Schweizer Tochtergesellschaft kann durch die Akquise von Gauss & Co ideal ihre regionale Präsenz im Großraum Zürich ergänzen. Gleichzeitig stellen wir ein weiteres Mal die konsequente Umsetzung unserer Wachstumsstrategie unter Beweis", erläutert der Vorsitzende des Vorstands der Klöckner & Co AG, Dr. Thomas Ludwig.

Über Klöckner & Co:

Klöckner & Co ist der größte produzentenunabhängige Stahl- und Metalldistributeur im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Kerngeschäft der Klöckner & Co Gruppe ist die lagerhaltende Distribution von Stahl- und Nicht-Eisen-Metallen. Ca. 200.000 aktive Kunden werden durch rund 240 Lager- und Anarbeitungsstandorte in 14 Ländern in Europa sowie Nordamerika versorgt.

Klöckner & Co wurde vor 100 Jahren von Peter Klöckner gegründet. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2005 mit rund 10.000 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 5 Mrd. Euro.

Die Aktien der Klöckner & Co Aktiengesellschaft sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Amtlichen Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. ISIN: DE000KC01000; WKN:
KC0100; Common Code: 025808576.

Ansprechpartner:
Peter Ringsleben, Claudia Uhlendorf - Unternehmenskommunikation

Klöckner & Co AG
Am Silberpalais 1
47057 Duisburg

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Uhlendorf
Phone: +49-203-307-2289
Fax: +49-203-307-5103
E-mail: claudia.uhlendorf@kloeckner.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 17.10.2006 18:02:52
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Klöckner & Co AG
Am Silberpalais 1
D-47057 Duisburg
Telefon: +49(0)203-307-0
FAX: +49(0)203-307-5000
Email: info@kloeckner.de
WWW: http://www.kloeckner.de
ISIN: DE000KC01000
Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share, SDAX
Börsen: Amtlicher Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische
Börse
Branche: Metallindustrie
Sprache: Deutsch

Peter Ringsleben
Phone: +49-203-307-2800
Fax: +49-203-307-5060
E-mail: peter.ringsleben@kloeckner.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0004