Ericsson feiert 50 Jahre mobile Telefondienste

Düsseldorf (ots) - Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - 1956 stellte Ericsson das erste automatische mobile Telefonsystem der Welt vor. Die technische Revolution von damals hat unser Leben bis zum heutigen Tag verändert. Jetzt - 50 Jahre später - besitzen rund 2,5 Milliarden Menschen in aller Welt ein Mobiltelefon. Die mobile Kommunikation hat sich zu einer der wichtigsten technischen Neuerungen der Gegenwart entwickelt. Sie ist ein bedeutender Motor für soziale und wirtschaftliche Entwicklungen. Das bahnbrechende Ericsson-System von 1956 ebnete den Weg für die mobilen 3G-Breitbanddienste von heute. "Für fast ein Drittel der Weltbevölkerung ist Mobilfunk heute ein Bestandteil des täglichen Lebens", sagt Carl-Henric Svanberg, Präsident und CEO von Ericsson. "Schon zu Zeiten unseres Gründers Lars Magnus Ericsson wurde Kommunikation zu den Grundbedürfnissen des Menschen gezählt. Wir von Ericsson sind besonders stolz darauf, dass wir in dieser Branche zu den führenden Unternehmen zählen. Milliarden von Menschen in aller Welt verwenden unsere attraktiven, benutzerfreundlichen Dienste." Das erste vollautomatische System hieß schlichtweg Mobile Telephony A (MTA). Nur ein paar hundert Kunden in Stockholm und Göteborg nutzten diesen Dienst

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Ericsson GmbH (Deutschland)
Pressestelle
Lars Bayer
Tel.: +49-211-534-2692
Mobil: +49-172-2175 211
Fax: +49-211-534-1431
E-Mail: de.presse@ericsson.com

Ericsson AG (Schweiz)
Pressestelle
Rolf Weiss
Tel.: +41-1-807 23 10
Mobil: +41-79 221 26 19
Fax: +41-1-807 23 48
E-Mail: ch.presse@ericsson.com

Ericsson Austria GmbH (Österreich)
Katharina Praschl
Tel.: +43-1-811 00 54 69
Mobil: +43 664 2104627
Fax: +43-1-811 00 11 60 90
E-Mail: at.presse@ericsson.com

Ericsson Media Relations
Phone: +46 8 719 6992
E-mail: press.relations@ericsson.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006