Werner Schlager VIP-Trophy ermöglicht Tischtennis-Tische für Straßenkinder

Wien (OTS) - Mit dem Reinerlös der diesjährigen Werner Schlager VIP-Trophy wird ein Tischtennis-Projekt des Vereins Jugend Eine Welt - Don Bosco Aktion Austria unterstützt. Heute, am 16. Oktober 2006, um 17:30 Uhr werden Prominente aus Politik, Sport, Wirtschaft und Gesellschaft im Ferry Dusika Radsstadion an den Tischtennistischen zusammen treffen.

Jedes Jahr bittet der Weltmeister im Tischtennis, Werner Schlager, zum prominenten Schlagabtausch für die gute Sache an den Tischtennistisch. Heuer sind es die Straßenkinder in Ländern Afrikas, Asiens oder Lateinamerikas, zu deren Gunsten zu den Schlägern gegriffen wird.

Jugend Eine Welt betreibt für diese benachteiligten Kinder und Jugendlichen ein Tischtennis-Projekt gemeinsam mit seinen Projektpartnern, den Salesianern Don Boscos. Mit dem Reinerlös der VIP-Trophy werden im kommenden Jahr Tischtennis-Tische in Argentinien, Aserbaidschan, Äthiopien, Ecuador, Indien, Mexiko, Pakistan und Sambia finanziert.

Mit einem Betrag von etwa Euro 300,- kann ein Tischtennis-Set bestehend aus Tisch, Netz, Bällen und Schlägern angeschafft werden.

Tischtennis-VIP-Trophy, Ferry Dusika Stadion, 1020 Wien, Engerthstraße 267-269. Beginn: 17:30 Uhr.

Jugend Eine Welt Spendenkonto: PSK 92.083.767 (BLZ 60.000), Kennwort: Tischtennis.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sandra Jetzinger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jugend Eine Welt - Don Bosco Aktion Austria
St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien
Telefon: +43/1/879 07 07 - 21, Mobil: +43/664/827 07 93
presse@jugendeinewelt.at, www.jugendeinewelt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JEW0001