Treffpunkt zum Lesen: Büchereien Wien

Büchereien Wien beteiligen sich an österreichweiter Aktionswoche "Österreich liest"

Wien (OTS) - Im Rahmen der österreichweiten Aktionswoche bieten
die Büchereien Wien ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm. Von 16. bis 22. Oktober startet der österreichische Bibliotheksverband erstmals eine österreichweite große Imagekampagne für das Lesen und die Bibliotheken unter dem Titel "Österreich liest". Die Büchereien Wien beteiligen sich an dieser Aktion natürlich als größtes Büchereiennetzwerk mit einem umfangreichen Programm.

Vielfältiges Programm der Büchereien Wien

Ein besonderes Anliegen ist es hierbei, die Vielseitigkeit des medialen Angebots auch in diesen Veranstaltungen zu zeigen:
Literatur, Information, Diskussion und interkulturelle Zusammenarbeit sind wichtige Schwerpunkte sowohl der Bibliotheksarbeit als des umfangreichen Veranstaltungsprogramms der Büchereien Wien. Dies spiegelt sich auch in den speziellen Angeboten in der Hauptbücherei am Gürtel und den verschiedenen Zweigstellen wieder.

Literatur, Musik und Wissen

Unter anderem bietet die Gruppe Albatros (Agenda Wien 15) nach Vorträgen und Pdiumsdiskussion zum Thema "Sprache und EmigrantInnenliteratur" türkisch-deutsche Gedichte mit musikalischer Begleitung. Eingeladen sind bekannte AutorInnen und LiteraturpreisträgerInnen der Emigrationsliteratur, welche in Österreich leben und schreiben.

In der Veranstaltungsreihe "Pro und Contra" wird dem Thema "Zuviel Wissen?" auf den Grund gegangen. Denn Wissen wird in der Moderne als wichtiger Produktionsfaktor und damit als zentraler Aspekt von Arbeit gepriesen und unter großen Hoffnungen generiert, archiviert, gelehrt, gehandelt, geschützt, problematisiert und auch wieder vergessen.

Insgesamt bieten die Büchereien Wien im Rahmen der Aktionswoche 7 Veranstaltungen bei freiem Eintritt.

o weitere Informationen: http://www.buechereien.wien.at/ Info-Tel.: 4000-84500

(Schluss) vuc

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Jessica Beer
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 1 4000/84533
jessica.beer@buechereien.wien.at
http://www.buechereien.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007