Singen mit Mama, Papa, Opa und Oma

Singen bitte - Veranstaltungsreihe im Rahmen von "Kinder in die Mitte"

Bregenz (VLK) - "Singen bitte - Kinder in die Mitte!" ist eine landesweite Sing-Veranstaltungsreihe für die ganze Familie. Die erste Serie mit je fünf Veranstaltungen startet am Freitag, 20. Oktober 2006 im ORF-Landesstudio in Dornbirn. "Mit diesem und anderen Projekten", so Landeshauptmann Herbert Sausgruber, "wollen wir die Menschen in Vorarlberg - und zwar Jung wie Alt - für das Thema Familien-, Jugend- und Kinderfreundlichkeit sensibilisieren und zum aktiven Mitgestalten bewegen".

Gemeinsames Singen ist eine traditionelle Gemeinschaftserfahrung, die Generationen verbindet und altes Liedgut lebendig hält. In fünf Regionen des Landes finden unter der Leitung von Ulrich Gabriel öffentliche Singveranstaltungen statt. An diesen können Familien, Großeltern und Enkel gemeinsam und gratis teilnehmen, es sind keine Vorkenntnisse nötig, Lust und Spaß am Singen ist ausreichend. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Veranstaltungen finden jeweils Freitag von 17 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt statt:
- Dornbirn, 20. Oktober, ORF-Studio
- Blons, 27. Oktober, Hauptschulsaal
- Egg, 3. November, Domizil
- Bregenz, 10. November, Kolpinghaus
- Frastanz, 24. November, Haus der Begegnung

Kinder in die Mitte" - Miteinander der Generationen ist eine Initiative des Landes Vorarlberg unter der Schirmherrschaft von Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Ziel des engagierten Projektes ist, Vorarlberg zum kinder-, jugend- und familienfreundlichsten Bundesland zu machen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.vorarlberg.at/kim abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002