Zuwanderung - SP-Yilmaz: "FPÖ greift in die unterste Schublade!"

Wien (SPW-K) - "Für ihre menschenverachtenden Ausfälle ist der FPÖ die unterste Schublade gerade gut genug", reagierte heute die Integrationssprecherin der SPÖ Wien, Gemeinderätin Nurten Yilmaz auf Aussagen von FP-Lasar zum Thema Zuwanderung.

Wer die Politik der Wiener Integrationsstadträtin Sonja Wehsely verfolgt habe, wisse, "dass sie seit ihrer Angelobung für die Einrichtung einer Zuwanderungskommission mit ExpertInnen, SozialpartnerInnen sowie Bund, Ländern und Gemeinden eintritt", so Yilmaz.

"Für das Thema Zuwanderung fühlt sich in der FPÖ offensichtlich jedermann zuständig, umso schlimmer fallen die Wortmeldungen dazu aus", schloss Yilmaz. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002