Dritter Absatz der OTS 0111 "Landeshauptmann Haider beruft außerordentliche Regierungssitzung zu Wirtschaftsförderung ein" wird gänzlich zurück gezogen

Dritten Absatz der OTS 0111 bitte nicht verwenden

Klagenfurt (OTS) - Der folgende dritte Absatz der OTS 0111 "Landeshauptmann Haider beruft außerordentliche Regierungssitzung zu Wirtschaftsförderung ein" wird gänzlich zurück gezogen:

"Ein von Landeshauptmann Jörg Haider für heute einberufener Gipfel der Sozialpartner war gescheitert, da bis auf den Präsidenten der Industriellenvereinigung und einer Vertetung des AK-Präsidenten sämtliche Sozialpartner ihre Teilnahme verweigert hatten. Für Haider stellt es ein "Armutszeugnis" dar, sich gemeinsamen Bemühungen für die Schaffung von 1000 Arbeitsplätzen zu verweigern. "Wenn es um parteipolitische Agitation geht, sind die Sozialpartner sofort zur Stelle, wenn es aber ums Land und darum geht, Arbeitsplätze zu schaffen, verstecken sie sich", kritisierte der Landeshauptmann."

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten-BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0003