AVISO PRESSEKONFERENZ FUTURELAB/RZB (Lead Manager): 50 Mio Euro Unternehmensanleihe für weitere Expansionen

Montag, 16.10.2006, 9.00 Uhr, KEYCLUB Vienna-K47

Wien (OTS) - FUTURELAB ist einer der größten privaten Anbieter von medizinisch-diagnostischen Laborleistungen in mittel- und osteuropäischen (CEE) Ländern. Der in Österreich ansässige Konzern beschäftigt derzeit rund 1.300 MitarbeiterInnen an 87 Standorten und ist derzeit in sechs Ländern (Österreich, Schweiz, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Rumänien) vertreten. Höchste Qualität, Präzision und Kundenservice zeichnen FUTURELAB aus. Einheitlich IT-gesteuerte Arbeitsprozesse innerhalb der gesamten Konzerngruppe garantieren ein optimales Qualitätsmanagement.

FUTURELAB strebt an, innerhalb von zwei Jahren nach Markteintritt im jeweiligen Land durch organisches Wachstum und erfolgreiche Akquisitionen zu den Top 3 als Anbieter von Laborleistungen zu zählen.

Zur Unterstützung des internationalen Wachstums der FUTURELAB Gruppe sowie um aktuelle Chancen am Kapitalmarkt optimal nutzen zu können plant FUTURELAB die Emission einer Unternehmensanleihe.
Wir laden alle Medienvertreter zur

PRESSEKONFERENZ

der FUTURELAB Holding GmbH gemeinsam mit der
Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB)
"50 Mio Euro Unternehmensanleihe für weitere Expansionen"
am Montag, dem 16. Oktober 2006, um 9.00 Uhr

in den KEYCLUB VIENNA - K 47
Franz Josefs Kai 47, 1010 Wien

herzlichst ein.

Ihre Gesprächspartner sind:

Univ.Prof.Dr. Michael HAVEL, Geschäftsführer FUTURELAB
Christian WÜRTELE, Geschäftsführer FUTURELAB
Mag. Christian SÄCKL, Head of Global Markets der RZB

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ein dem Kapitalmarktgesetz und der Verordnung (EG) Nr.809/2004 entsprechender von der FMA gebilligter Prospekt liegt bei der FUTURELAB Holding GmbH, Gymnasiumstraße 39, AT-1180 Wien sowie bei der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Am Stadtpark 9, AT-1030 Wien auf und kann zu den üblichen Geschäftszeiten bezogen werden.

Rückfragen & Kontakt:

PR Susanne Havel, Tel: 01/710 55 01
Fax: 01/710 55 01-20,
e-mail: office@pr-havel.at

Mag. Manuel Vaid/PR Raiffeisen Zentralbank Österreich AG
Tel: 01/71707-1955, Fax: 01/71707-7619655
e-mail: manuel.vaid@rzb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009