Einladung zum Pressegespräch mit Erich Lessing ins Leopold Museum

Wien (OTS) - BUDAPEST 1956. Die Ungarische Revolution. Fotografien von ERICH LESSING

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 11 Uhr
Leopold Museum, Museumsplatz 1 im MQ, 1070 Wien

Es sprechen:

Rudolf Leopold (Museologischer Direktor), Robert Holzbauer (Kurator, Historiker Leopold) Museum, Erich Lessing (Künstler und Fotograf)

Im Anschluss Führung durch die Ausstellung.

Eröffnung: 12.10.2006, 19 Uhr durch Außenministerin,
Dr. Ursula Plassnik

Erich Lessing signiert den Fotoband!

Heuer jährt sich zum fünfzigsten Mal der Ungarnaufstand von 1956. Aus diesem Anlass zeigt das Leopold Museum eine Ausstellung mit rund 100 Arbeiten des Fotografen Erich Lessing. Sie gehören zu den eindringlichsten Dokumenten der tragischen und politisch entscheidenden Ereignisse des Jahres 1956 in Budapest. Fast 50 Jahre nach ihrer ersten Publikation sind sie nun zusammen ausgestellt. Das Leopold Museum zeigt auch exklusiv eine Auswahl von Vintage Prints.

Ausstellungsdauer: 13.10.2006 - 13.01.2007

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Verena Dahlitz
Presse / Public Relations
Leopold Museum-Privatstiftung im MuseumsQuartier
Tel. +43.1.525 70 - 1507
Fax +43.1.525 70 - 1500
presse@leopoldmuseum.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006