Die Zukunft gehört modernen, energieeffizienten Dienstleistungsgebäuden

ecofacility bietet maßgeschneidertes Beratungspaket für den Planungsprozess von privaten Dienstleistungsgebäuden

Wien (OTS) - Am 9. Oktober 2006 wurde im Rahmen der Klimaschutzinitiative klima:aktiv erstmals der Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit verliehen. Vier der fünf Preise gingen an moderne, besonders energieeffiziente Dienstleistungsgebäude. Facit des Bewerbs: Durch vorausschauende Planung ist es möglich, komplexe Gebäude mit üblichen Investitions- und Modernisierungskosten komfortabel und energieeffizient zu realisieren. Alte Vorurteile, dass Energieeffizienz entweder teuer oder unkomfortabel sein muss, haben damit ausgedient.

Zwtl. Massiv reduzierte Energiekosten

Nach wie vor werden Dienstleistungsgebäude - Büros, Geschäfte, Hotels, Schulen, etc. - errichtet, in denen sich die Energiekosten auf zwischen 15 und 25 Euro pro Quadratmeter und Jahr belaufen. Die Staatspreisprojekte zeigen, dass es auch anders geht: Energiekosten von 1 Euro pro Quadratmeter und Jahr sind möglich.

Zwtl. Vorausschauende Planung als Erfolgsrezept

Wie erklärt sich dieser massive Unterschied? Entscheidend ist -mehr noch als der Einsatz innovativer Technologien - eine umsichtige Planung, die neben dem Aussehen auch die Funktionalität des Gebäudes während der Betriebsphase berücksichtigt. So wird sichergestellt, dass der zukünftige Energiebedarf des Gebäudes in jeder Planungsphase - vom ersten Entwurf bis hin zur Detailplanung - berücksichtigt wird.

ecofacility, das klima:aktiv Programm zur Steigerung der Energieeffizienz von privaten Dienstleistungsgebäuden, bietet nun neben der bewährten Modernisierungsberatung auch ein maßgeschneidertes Beratungspaket für den Planungsprozess von neuen Dienstleistungsgebäuden in privater Hand an. Das vom Lebensministerium initiierte Programm wird von der Österreichischen Energieagentur geleitet und verfügt über ein österreichweites Netzwerk speziell geschulter ecofacility-BeraterInnen.

Von 23. bis 25. Oktober 2006 wird die Österreichische Energieagentur auf der EXPO-REAL (http://www.exporeal.net) in München das neue ecofacility Dienstleistungspaket erstmals der Öffentlichkeit vorstellen.

Die konkreten Angebote von ecofacility zur Neubau- und Modernisierungsberatung sowie viele erfolgreiche Beispiele gibt es unter http://www.ecofacility.at.

Nähere Informationen zu den Preisträgern des Staatspreises für Architektur und Nachhaltigkeit:
http://www.klimaaktiv-gebaut.at/

Fotos von der Preisverleihung:

http://www.karlmichalski.com/bmlf/Staatspreis2006%20f%fcr%20Architekt
ur%20und%20Nachhaltigkeit%20Pressefotos/
Copyright bitte angeben: BMLFUW / Karl Michalski (zur honorarfreien Veröffentlichung)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Energieagentur
Mag. Elisabeth Amann (Pressestelle)
Tel: 01/586 15 24-36
Email: elisabeth.amann@energyagency.at
Web: http://www.energyagency.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEA0001