Kreuzfahrt: Erfolgsjahr für Transocean Tours

Bremen (ots) - Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar

  • Erstmalig mehr als 100 Millionen Euro Umsatz erzielt
  • 3 neue Schiffe steigern Passagierzahl um 71 Prozent

Transocean Tours fährt in 2006 das höchste Ergebnis der 52-jährigen Firmengeschichte ein. Der Bremer Kreuzfahrt-Spezialist wird das im Oktober endende Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 103 Millionen Euro und 58.000 gereisten Passagieren abschließen. Erstmalig kreuzten mit den Hochseeschiffen »Astor«, »Astoria« und »Arielle« sowie sieben weiteren Flussschiffen insgesamt zehn Schiffe unter der Regie von Transocean Tours. „Wir haben in diesem Jahr drei neue Schiffe in Fahrt gebracht", erklärt Geschäftsführer Peter Waehnert den Anstieg. „Die »Arielle« hat als heitere Urlaubsinsel sehr viele Neukunden angesprochen, dazu kam mit der »Bellevue« ein mit Balkonkabinen ausgestatteter Neubau der Rostocker Neptun-Werft und die »Griboedov« für Reisen zwischen Moskau und St. Petersburg." Auch das Jahr 2007 startet erfolgreich: Für die Weltreise der »Astor« sind einige Routen wie die Etappe in die Antarktis bereits ausgebucht. Ab Frühjahr wird es für die »Arielle« zudem ein neuartiges Baukasten-System geben: Passagiere können Reisen entweder in Nizza oder auf Mallorca beginnen und beispielsweise einen Hotelurlaub auf Mallorca ganz einfach mit einer Kreuzfahrt kombinieren.

Die voraussichtlichen Zahlen im Überblick:
Geschäftsjahr : 01.11.2005 - 31.10.2006; Stand 30.09.2006

2006: Umsatz: 103,0 Millionen Euro
Passagiere: 58.000 Gäste

Davon: Hochsee: 82,0 Millionen Euro
41.000 Gäste

Fluss: 21,0 Millionen Euro 17.000 Gäste Alle Umsätze verstehen sich inklusive An- und Abreisearrangements sowie Vor- und Nachprogrammen. Ausgenommen sind an Bord gebuchte Landausflüge.

Flotte in 2007: 10 Schiffe kreuzen für Transocean Tours

Hochseeschiffe: MS »Astor«
MS »Astoria«
MS »Arielle«

Flussschiffe: »Bellevue«
»Swiss Corona«
»Swiss Crown«
»Swiss Coral«
»Griboedov«
»Yangtze Pearl«
»Moldavia«

Geschäftsjahr 2005: Umsatz: 74 Mio. Euro
Passagiere: 33.834 Gäste

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:

John Will, Leiter Öffentlichkeitsarbeit/PR
Annette Schudy, Öffentlichkeitsarbeit/PR
Tel: 0421 - 33 36 -127 /-107
Fax: 0421 - 33 36 -100
E-Mail:presse@transocean.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001