Brand im 3. Bezirk

Wien (OTS) - In der Nacht auf Mittwoch war es aufgrund eines defekten Fernsehgerätes in einer Wohnung in Wien 3, Hohlweggasse 42, zu einem Brand gekommen. Eine Frau konnte sich rechtzeitig ins Freie retten, musste aber in weiterer Folge mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Spital eingeliefert werden. Der Brand wurde von der Feuerwehr mit zwei Rohren unter Atemschutz gelöscht. Von zwei Atemschutztrupps wurden 12 Hausparteien in Sicherheit gebracht. Für zwei von ihnen wurde vom Büro für Sofortmaßnahmen eine Ersatzwohnung angefordert. (Schluss) ull

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001