Festo auf der >vienna-tec< 2006

Automatisierungsspezialist präsentiert mehrere Highlights

Wien (OTS) - Wenn von 10. bis 13. Oktober die >vienna-tec< zum ersten Mal die Pforten öffnet, präsentiert Festo, führendes Unternehmen im Bereich Automatisierung mit Pneumatik, mehrere Neuheiten. Im Rahmen der Eröffnungsführung durch die Messe konnten sich u.a. bereits Dr. Christoph Leitl, Wirtschaftskammerpräsident, und Dr. Sepp Rieder, Vizebürgermeister der Stadt Wien, von den Festo Highlights überzeugen. Dr. Leitl bekräftigte dabei einmal mehr, dass Österreichs Potenzial in den Talenten und Ideen liege: "Was unser Land und die Wirtschaft auszeichnet, sind Innovation, Qualifikation und Geschwindigkeit, denn es gilt, Know-how nicht nur zu entwickeln, sondern auch rasch in die Praxis umzusetzen."

In der Halle C, Stand C0207, warten pneumatische und elektrische Neuheiten aus der Prozessindustrie, der Antriebs- und Steuerungstechnik, der Bildverarbeitung sowie erstmals das einzigartige Ausbildungskonzept der Kompetenzpyramide von Festo Didactic. "Die >vienna-tec< stellt für uns den idealen Rahmen dar, um unsere innovativen Neuheiten zu präsentieren," erklärt Ing. Wolfgang Keiner, Geschäftsführer Festo Österreich.

Future Zone

Absolut Außergewöhnliches bietet Festo diesmal mit der Future Zone. Hier erlauben Ausstellungsstücke, die direkt aus den Forschungslabors kommen, einen Einblick in die Automatisierungstechnik von morgen - der Humanoid-Muscle-Robot und ein pneumatisches Go-Kart entführen in die Zukunft.

Redaktionskontakte:

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Fachmedien:
[content:manufaktur]
Mag. Alexander M. Lille
Herborngasse 1
A-2381 Laab im Walde
Tel: +43/(0)664/307 44 17

Wirtschaftsmedien:
communication agency
prihoda
Gertrude Lazar
Peter-Jordan Straße 74
A-1190 Wien

lille@contentmanufaktur.at CAP: +43/1/47 96 366-0
CAP Fax: +43/1/47 96 366-20
gertrude.lazar@cipwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FES0001