Tag der Apotheke 2006: Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer übernimmt Patronanz für "10 Minuten für meine Gesundheit"

Wien (OTS) - Der "Tag der Apotheke" ist der Auftakt zu einer österreichweiten Gesundheitsaktion in den Apotheken. Unter dem Motto "10 Minuten für meine Gesundheit" messen die Apothekerinnen und Apotheker von 10. bis 14. Oktober kostenlos Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin, Bauchumfang und Gewicht. In Oberösterreich geht der langjährige Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer mit gutem Beispiel voran und lässt seine fünf Gesundheitswerte in einer Apotheke überprüfen.

"Die Gesundheit der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher ist mir als Landeshauptmann besonders wichtig. Mit der Aktion "10 Minuten für meine Gesundheit" können persönliche Gesundheitsrisiken frühzeitig erkannt und Krankheiten rechtzeitig vermieden werden. Ich hoffe, dass viele Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher das Angebot der Apotheker annehmen werden", so der Landeshauptmann.

Jeden Tag sterben in Oberösterreich durchschnittlich 27 Menschen an Herzinfarkt oder Schlaganfall als Folge von nicht entdeckten oder zu spät behandelten Risikofaktoren. Mehr als 188 Menschen werden täglich wegen einer akuten Herz-Kreislauf-Erkrankung in den Spitälern aufgenommen (höchste Spitalsfrequenz Österreichs).

"Wir nehmen die alarmierenden Zahlen zum Anlass, um zu handeln und einen Beitrag zur Gesundheitssicherung der österreichischen Bevölkerung zu leisten", so Mag. Valentin Ladenbauer, Leiter der Landesgeschäftsstelle Oberösterreich der Österreichischen Apothekerkammer. An fünf Tagen, vom 10. bis zum 14. Oktober 2006, messen die österreichischen Apothekerinnen und Apotheker kostenlos fünf wichtige Gesundheitswerte (Gewicht, Bauchumfang, Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin). Auftakt dieser bundesweit angelegten Apotheken-Aktion ist der traditionelle "Tag der Apotheke" am 10. Oktober.

10 Minuten für meine Gesundheit: Die Aktion im Detail

Jeder kann ohne Anmeldung in seiner Apotheke die Gesundheitswerte messen lassen. Die Messung ist für den Betroffenen kostenlos. Die Apotheker verzichten auf die Honorierung ihrer Zeit und Leistungen. Gemessen werden Bauchumfang, Cholesterin, Blutdruck, Gewicht und Blutzucker. Die Bestimmung der fünf Parameter dauert rund 10 Minuten. Anschließend weiß der Betroffene, wie es um sein Herz-Kreislauf-Risiko steht. Sollten ein oder mehrere Werte aus der Norm sein, wird der Besuch eines Arztes empfohlen.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
Mag. Gudrun Reisinger und Mag. Jutta Pint
Tel. 01/404 14 DW 600 und DW 601
Mobil: 0664-1615849 und Mobil: 0664-5350722
E-Mail: gudrun.reisinger@apotheker.or.at
E-Mail: jutta.pint@apotheker.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0013