Ausstellung am Landesklinikum Weinviertel Mistelbach/Gänserndorf

Werke zweier MitarbeiterInnen werden bis Jahresende gezeigt

St. Pölten (NLK) - Am Landesklinikum Weinviertel Mistelbach/Gänserndorf fand kürzlich eine so genannte "kunst • genuss"-Vernissage statt. Im ersten Obergeschoss des Spitals sind bis zum Jahresende Werke der beiden MitarbeiterInnen Michaela Gosterschitz und Dr. Markus Springer zu sehen.

Die 35-jährige Michaela Gosterschitz ist in der Aufnahme des Landesklinikums Weinviertel Mistelbach/Gänserndorf tätig und setzt ihre Stimmungen und Eindrücke gerne auf der Leinwand um. Auch der 33-jährige Dr. Markus Springer hat sich neben der Medizin ganz der Malerei verschrieben. Er begann schon in den frühen neunziger Jahren mit autodidaktischen Experimenten in der Malerei und Landschaftsfotografie. Die Palette der beiden KünstlerInnen reicht von Acryl über Pigment bis hin zu Aquarellen.

Nähere Informationen: Landesklinikum Weinviertel Mistelbach/Gänserndorf, Karl Unger, Telefon 02572/3341-5750, e-mail karl.unger@mistelbach.lknoe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004