Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

18 "frischgebackene" DiplomandInnen in Amstetten-Mauer

St. Pölten (NLK) - Vor kurzem konnten sich an der Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege Amstetten-Mauer 18 "Diplomierte Psychiatrische Gesundheits- und Krankenschwestern bzw. -pfleger" über ihren Schulabschluss freuen. Neun und damit die Hälfte dieser 18 AbsolventInnen haben mit "ausgezeichnetem", drei mit "gutem Erfolg" abgeschlossen. An der Überreichung der Diplome nahm unter anderem auch Landesrat Emil Schabl teil.

Nähere Informationen: Landesklinikum Mostviertel Amstetten-Mauer, Harald Höllmüller, Telefon 07475/501-2050, e-mail harald.hoellmueller@mauer.lknoe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003