Kommender Montag: Tierschutz-Enquete "Mit dem Hund in Wien"

Eröffnung durch Tierschutzstadträtin Wehsely

Wien (OTS) - Am 16. Oktober 2006 findet im Wappensaal des Wiener Rathauses eine von Wiener Veterinäramt und der Wiener Tierschutz-Ombudsstelle veranstaltete Enquete zum Thema "Mit dem Hund in Wien" statt. Tierschutzstadträtin Maga Sonja Wehsely wird die Eröffnung vornehmen. Das Themenspektrum reicht vom konfliktfreien Zusammenleben von Mensch und Hund in der Großstadt über die verschiedenen Formen der Hundeausbildung bis hin zum "Hund als Sozial- und Wirtschaftsfaktor". An die Vorträge schließt eine Podiumsdiskussion an.

Die Vortragenden sind: Mag. Hermann Gsandtner -Tierschutzombudsmann Wien, Prof. Dr. Kurt Kotrschal -Konrad-Lorenz-Forschungsstation Grünau, Dr. Walter Reisp -Veterinäramt Wien (MA 60), Dr. Erik Schmid - Landesveterinärdirektor von Vorarlberg und Dir. Friedrich Tschöp - Österreichischer Kynologen Verband. Moderation: Dr. Elisabeth Vitouch.
Weitere Informationen unter http://www.tierschutzinwien.at/.

MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen!

o Bitte merken Sie vor: Tierschutz-Enquete: "Mit dem Hund in Wien" Zeit: Montag, 16. Oktober 2006, Beginn 18.00 Uhr Ort: Wiener Rathaus, Wappensaal, Zugang über Feststiege 2

(Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Tel.: 4000/81840
Handy: 0664/82 68 767
marianne.lackner@magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011