Hofer handelt rasch und verantwortungsbewusst

Wien (OTS) - BIO AUSTRIA begrüßt die konsequente Vorgangsweise des Unternehmens Hofer bei der Rückrufaktion des mit Stechapfelsamen verunreinigten Produktes Bio-Goldhirse und fordert eine rasche, lückenlose Aufklärung.

Stechapfel ist ein Beikraut, das in verschiedenen Regionen gedeiht, und das sowohl in der konventionellen wie in der biologischen Landwirtschaft vorkommen kann. Der Verzehr von Stechapfelsamen kann ernsthafte gesundheitliche Folgen nach sich ziehen.

Die Verarbeiter von Rohware haben die Verantwortung, die Ware entsprechend aufzubereiten und zu reinigen. Im konkreten Fall hat es offensichtlich einen Verarbeitungsfehler gegeben. Es handelt sich um einen Fehler, der in einer Charge eines Produkts aufgetreten ist. Sofort nach Auftreten der Verunreinigung hat Hofer eine professionelle Rückrufaktion gestartet, um die Konsumenten zu schützen und zu informieren.

BIO AUSTRIA und das Unternehmen Hofer arbeiten intensiv zusammen, um die Schadensursache raschest zu klären und alle notwendigen Konsequenzen einzuleiten.

Rückfragen & Kontakt:

BIO AUSTRIA - Pressestelle
Tel.: 01/403 70 50 - 214
Mobil: 0676/842 214 214

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BLB0001