Michalitsch: Biogas-Projekt in St. Pölten bringt wertvolle Impulse für die Region

198.000 Euro Landesförderung für Projekt in Pummersdorf/St. Pölten

St. Pölten (NÖI) - Seit der im Jahr 2002 gestarteten niederösterreichischen Biogasoffensive nimmt unser Land eine Vorreiterrolle im Bereich der erneuerbaren Energie ein. Nun hat die NÖ Landesregierung beschlossen, ein Biogasprojekt in Pummersdorf/St. Pölten mit einer Landesförderung in der Höhe von 198.000 Euro zu unterstützen, freut sich VP-Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch.

Die Biogasanlage in St. Pölten ist ein weiterer Schritt zur Nutzung erneuerbarer Energien in unserer Region. Außerdem bringt jede Biogasanlage eine wesentliche Stärkung der Region, denn mit der Biogasproduktion bleibt die Wertschöpfung im Land. Aus diesen Gründen wurde vom Land Niederösterreich die erfolgreiche NÖ Biogasanlagen-Förderung ins Leben gerufen, die der Forcierung und Entwicklung von Technologien zur Erzeugung von Ökostrom auf Basis Biogas dient, erläutert Michalitsch.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001