Tourismus - SP-Nevrivy: "Wiener Bevölkerung trägt wesentlich zum Erfolg des Tourismus in Wien bei"

Wien (SPW-K) - "Eine positive Weiterentwicklung des Reiseziels
Wien gelingt nur dann, wenn die Bevölkerung die Ziele der Politik und der Wirtschaft mitträgt. Dass das nicht selbstverständlich ist zeigen Erfahrungen aus anderen europäischen Städten, wo der Tourismus nicht im Einklang mit der Bevölkerung entwickelt wurde und die Identität einer Stadt oft hinter den Touristenattraktionen verschwindet", erklärt SP-Gemeinderat Ernst Nevrivy in seiner ersten Rede als Abgeordneter des Wiener Landtags zum Thema Tourismusentwicklung in Wien. "Die Wienerinnen und Wiener tragen zu einem überwältigend hohen Anteil die Maßnahmen für den Tourismus mit."

Eine repräsentative Umfrage, die Wien-Tourismus in diesem Sommer durchgeführt hat, bestätige den erfolgreichen Weg der Stadt, sagt Nevrivy. Demnach seien 96 Prozent der Wienerinnen und Wiener davon überzeugt, Wien sei eine tolle Stadt für den Tourismus. 84 Prozent sind stolz, dass so viele Touristen nach Wien kommen. 97 Prozent der Befragten wissen, wie wichtig der Tourismus für die Wirtschaft unserer Stadt ist. 98Prizent der Befragten geben an, Touristen gerne zu helfen. "Die Wienerinnen und Wiener sind sich bewusst, dass sie ein wichtiger Teil davon sind, wie das Reiseziel Wien von Touristen wahrgenommen wird, denn 73 Prozent sehen sich zur Gastfreundschaft verpflichtet", streicht Ernst Nevriviy hervor. Auch seien sich 76 Prozent der Befragten bewusst, dass sie den Eindruck unserer Stadt prägen - und wollen ihn positiv mitgestalten, "im Gegensatz zur FPÖ, die ja ständig unterstellt, dass die Wiener in panischer Angst vor dem Verlust des Wienerschnitzels leben würden", kritisiert Nevrivy die ausländerfeindliche Agitation der Freiheitlichen.

Der Donaustädter Landtagsabgeordnete streicht die steigende Bedeutung der Architektur auf der Donauplatte sowie der Gastronomie-und Freizeitbetriebe entlang der Alten Donau und der Donauinsel für den Tourismus hervor.

Der enorme Zuwachs an Touristen - auch aus den östlichen Nachbarländern - zeige, dass Wien am besten Weg sei. "Dazu trägt die Politik der SPÖ, die Wiener Wirtschaft und nicht zuletzt die positive Einstellung der Wiener Bevölkerung bei", stellt SP-Landtagsabgeordneter Ernst Nevrivy fest. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003