euro adhoc: bwin Interactive Entertainment AG / Recht/Prozesse / Regulatorische Entwicklungen in den USA (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

02.10.2006

Am 30. September 2006 verabschiedete der US-Senat den so genannten "SAFE Port Act", der auch einige Bestimmungen des "Unlawful Internet Gambling Enforcement Act of 2006"("Act") zum Inhalt hat. Über den Umweg der Behinderung des Zahlungsverkehrs soll erstmals ein Verbot von Online-Gaming durchgesetzt werden. Diese Maßnahme betrifft auch bwin. Es wird erwartet, dass das Gesetz durch Unterzeichnung von Präsident George Bush binnen 14 Tagen Gültigkeit erlangt.

Als führender Anbieter von Online-Gaming-Entertainment in Kontinentaleuropa generiert bwin 73 Prozent seiner Brutto-Gaming-Erträge in Europa und knapp 22 Prozent im US-amerikanischen Markt. bwin schließt seit mehreren Jahren in den USA ansässige Kunden vom Sportwettenangebot aus. bwin bietet Unterhaltung verantwortungsbewusst an. Das Produktangebot sowie die geografische Präsenz werden kontinuierlich ausgebaut.

bwin analysiert derzeit, inwiefern sich die Umsetzung des "Act" auf das US-Geschäft auswirkt. Das Unternehmen wird seine Strategie entsprechend anpassen, um etwaige negative Konsequenzen so gering wie möglich zu halten. Sollte der "Act" gesetzgebende Wirkung erlangen, geht das Management von nachteiligen Konsequenzen für den Geschäftsverlauf in den USA aus.

Die nicht in den USA ansässigen bwin Kunden sind von den regulatorischen Veränderungen in den Vereinigten Staaten in keiner Weise betroffen.

Über weitere Entwicklungen wird die Gesellschaft zeitnah informieren.

Rückfragen & Kontakt:

Presse:
Karin Klein, Corporate Communications
bwin Interactive Entertainment AG
Boersegasse 11, 1010 Vienna, Austria
Tel.: +43 (0)50 858-2200
E-mail:press@bwin.com
http://www.bwin.ag

Ende der Mitteilung euro adhoc 02.10.2006 20:11:15
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: bwin Interactive Entertainment AG
Boersegasse 11/Lift 3/Top floor
A-1010 Wien
Telefon: +43 (0) 50 858-0
FAX: +43 (0) 50 858-16
Email: investorrelations@bwin.ag
WWW: www.bwin.ag
ISIN: AT0000767553
Indizes: ATX, Prime.market
Börsen: Amtlicher Markt: Wiener Börse AG
Branche: Glücksspiele
Sprache: Deutsch

Investoren:
Konrad Sveceny, Investor Relations
bwin Interactive Entertainment AG
Boersegasse 11, 1010 Vienna, Austria
Tel.: +43 (0)50 858-2208
E-mail:investorrelations@bwin.ag
http://www.bwin.ag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006