27. bis 29.09. - Die österreichischen Medientage 2006 LIVE auf PULS TV: 3 Tage Stadtfernsehen im Zeichen der Kommunikationsbranche

Positiver Response aus der Medienbranche & reges Interesse der Zuseher

Wien (OTS) - Am Freitag gingen die 13. österreichischen Medientage - das Gipfeltreffen der Kommunikationsbranche im Messezentrum -erfolgreich zu Ende.

Und wurden von so vielen Medieninteressierten wie nie gesehen:
PULS TV hat alle drei Tage live übertragen. Sämtliche Referate und Podiumsdiskussionen - von Keyspeakern wie Jean-Remy von Matt oder Prof. Dr. Gertrud Höhler, den Print-, Magazin-, Radio- und TV-Gipfeln bis zur Verleihung des österreichischen Staatspreises für Werbung -konnten somit heuer erstmals einer breiten, interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Der Response vor Ort, unzählige Sehermails- und Anrufe und das anerkennende Feedback aus der Medienbranche zeigen, dass PULS TV mit der Live-Übertragung der Medientage im positiven Sinn ein "Kommunikationsmanko" ausgeglichen hat.

"Das extrem positive Feedback unserer Seher und der Medienbranche hat gezeigt, dass echtes, relevantes und unterhaltsames Zielgruppen-Fernsehen ein echter Hingucker sein kann.", freut sich der PULS TV Sales & Marketingleiter Sebastian Walter. "Wir wollen uns in Zukunft noch verstärkt als der Communty-Sender profilieren.", ergänzt Programmchef Patrick Schubert.

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Wölfler
PULS TV Kommunikation
Mobil: +43/664/808 99 8980
pr@pulstv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014