Grüne Wien: Arbeitslosigkeit muss nachhaltig sinken

Vana fordert arbeitsmarktpolitisches Aktionsprogramm für Frauen

Wien (OTS) - Trotz der sinkenden Zahl arbeitslos gemeldeter
Personen bleibt für die Grünen die Arbeitsmarktlage weiter angespannt. Monika Vana, Stadträtin der Grünen Wien: "Besonders die versteckte Arbeitslosigkeit von Frauen ist hoch. Dazu kommt, dass immer mehr Menschen von ihrer Arbeit nicht mehr leben können und sich die aktive Arbeitsmarktpolitik dringend auf neue Zielgruppen ausrichten muss."

Aus ihrer Sicht fehle es weiterhin an nachhaltigen Maßnahmen, wie etwa einem arbeitsmarktpolitisches Aktionsprogramm zur Frauenvollbeschäftigung, einem Wiener Lehrlingsfonds und die Koppelung der Wiener Wirtschaftsförderung an Frauenförderung in Betrieben. "Den SPÖ-Ankündigungen im Bereich Arbeitsmarktpolitik im Nationalratswahlkampf müssen Taten folgen", betont Vana abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Erik Helleis
Tel.: (++43-1) 4000 - 81766
Mobil: 0664 52 16 831
mailto: erik.helleis@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001