Neue Leiterinnen an NÖ Gesundheitseinrichtungen

Direktorinnen für Pflegeschule St. Pölten und Klinikum Krems

St. Pölten (NLK) - Ab dieser Woche ist am Landesklinikum Krems mit Siegrun Karner eine neue Pflegedirektorin im Einsatz bzw. in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Pölten mit Marianne Tanzer eine neue Schuldirektorin tätig.

Siegrun Karner absolvierte ihre Krankenpflegeausbildung in Kärnten und im Anschluss daran eine Sonderausbildung für lehrendes Krankenpflegepersonal am Allgemeinen Krankenhaus Wien. Seit 1996 arbeitet sie am Landesklinikum Krems, 1999 übernahm sie hier die Stationsleitung der Neurochirurgischen Abteilung. Seit 2004 hat Karner die pflegerische Leitung der Anästhesie-Intensivstation am Landesklinikum Krems über. Außerdem unterrichtet sie an der IMC Fachhochschule Krems das Fachgebiet "Klinisches Risiko Management". Parallel zu ihrer beruflichen Laufbahn absolvierte Siegrun Karner einen Universitätslehrgang für leitendes Pflegepersonal, den sie mit ausgezeichnetem Erfolg abschließen konnte, und ist außerdem Diplom Mediatorin.

Marianne Tanzer war nach dem Diplom der allgemeinen Krankenpflege als Diplomkrankenschwester auf einer konservativen Abteilung mit Schwerpunkt Lungenheilkunde am Wilhelminenspital der Stadt Wien tätig. Später arbeitete sie an der Internen und der Gynäkologischen Abteilung am Krankenhaus Scheibbs. Seit September 1994 ist Tanzer Lehrerin an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Landesklinikum Mostviertel Scheibbs, wo sie auch die Vertretung der dortigen Schuldirektorin wahrnahm. Parallel zu ihrer beruflichen Laufbahn absolvierte Tanzer eine Sonderausbildung für lehrende Aufgaben an der Landesakademie für höhere Bildung in Mödling und ist ausgebildete Kommunikationstrainerin für den Gesundheits- und Sozialbereich.

Nähere Informationen: NÖ Landeskliniken-Holding, Mag. Andrea Berger, Telefon 02742/313 813-152, e-mail andrea.berger@holding.lknoe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007