Wiener Gewerbe und Handwerk hilft bei Erhaltung des Stephansdoms

"Gewerbekonzert" erbrachte Erlös von 9.000 Euro

Wien (OTS) - Bereits zum 14. Mal organisierte die Sparte Gewerbe
und Handwerk der Wirtschaftskammer Wien ein Benefizkonzert zugunsten der Vereins 'Rettet den Stephansdom', Stargast im heurigen Jahr war Toni Stricker. Damit dokumentiert das Wiener Gewerbe und Handwerk seine Verbundenheit mit dem Wiener Stephansdom, dem Wahrzeichen Österreichs.

Am 30. September übergaben Spartenobmann KommR Ing. Gottfried Parade, der Innungsmeister der Konditoren Josef Angelmayer und Geschäftsführerin Mag. Barbara Schieder den Scheck über Euro 9.000,00 an Kardinal Dr. Christoph Schönborn und der Generalsekretärin des Vereins 'Rettet den Stephansdom', Maria-Luise Heindel.

Kardinal Dr. Christoph Schönborn dankte Spartenobmann KommR Ing. Gottfried Parade für die langjährige, treue Unterstützung durch die Sparte Gewerbe und Handwerk und verwies auf die traditionell guten Beziehungen zwischen dem Wiener Gewerbe und Handwerk und dem Verein 'Rettet den Stephansdom'.

www.stephansdom.at
Spendenkonto: PSK 7000.900

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Sparte Gewerbe und Handwerk
Mag. Christine Achs
T 01- 514 50 2458
M gewerbe@wkw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009