Veranstaltung des (micro)electronic clusters zum Thema "Globalisierung in der Automobilindustrie" am 23. November in Villach

Wien (OTS) - Im Rahmen der Veranstaltungsserie "Im Gespräch mit ..." möchte der (micro)electronic cluster einem interessierten Fachpublikum die Gelegenheit geben, gemeinsam mit internationalen Experten brisante Themen der Zukunft zu diskutieren. Die aktuelle Expertenrunde befasst sich mit dem Schlagwort "Globalisierung" und dessen Zusammenhang und Auswirkung auf eine explodierende Branche unserer Zeit - die Automobilindustrie. Lassen Sie sich von unseren Vortragenden überzeugen, dass Globalisierung nicht immer negativ besetzt sein muss. Wenn man die Mechanismen kennt, bedeutet sie eine große Chance für die Stärkung des europäischen Wirtschaftsraumes. (Ing. Waltraud Hösele, Geschäftsführung (micro)electronic cluster).

Zwei Branchenexperten sprechen zum Thema Globalisierung in der Automobilindustrie mit dem Fokus auf den europäischen Raum. Die Zulieferer dieser Branche sollen dazu motiviert werden den neuen Herausforderungen aktiver zu begegnen. Worin liegen die Chancen für die österreichischen Zulieferbetriebe? Welche Mittel gibt es zur Steigerung der Ertragskraft entlang der gesamten Wertschöpfungskette? Eine ausführliche Diskussion und Informationserteilung zu Themen der Logistik, Lieferantenparks und Werksaufbau. Diese und weitere spannende Trends in der Automobilindustrie stehen im Mittelpunkt dieses Expertengesprächs.

"Im Gespräch mit...Globalisierung in der Automobilindustrie. Villach, am 23. November 2006 (Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl. Wirt.-Ing. Wilfried Sihn; Technische Universität Wien und Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. oec. Zdenek Jasícek; VOLKSWAGEN SLOVAKIA, a.s.) - Einladungsfolder + Anmeldeformular im Anhang (pdf).

Anhänge zu dieser Meldung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie beim Aufruf der Meldung im Volltext auf http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Frau Mag. Sylvia Blaschitz
T +43 4242 9003-3018
F +43 4242 90033003
sylvia.blaschitz@me2c.at
http://www.me2c.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008