euro adhoc: Lycos Europe N.V. / Fusion/Übernahme/Beteiligung / LYCOS Europe verkauft schwedische Portalsparte an Aller Svenska AB / Verhandlungen über Verkauf des schwedischen Internetzugangs-Geschäfts (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

02.10.2006

Haarlem/Niederlande, 1. Oktober 2006. LYCOS Europe N.V. (ISIN NL000023319), einer der europaweit führenden Portalanbieter und Online-Vermarkter, verkauft mit Wirkung zum 29. September 2006 den zu seiner 100-prozentigen Tochtergesellschaft Spray in Schweden gehörenden Portalbereich www.spray.se an das Medienunternehmen Aller Svenska AB. Der Kaufpreis beträgt umgerechnet rund EUR 16 Millionen (SEK 150 Millionen) in bar. Die Transaktion wird zu einem einmaligen positiven Ergebnisbeitrag von rund EUR 14,5 Millionen bereits im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres der LYCOS Europe N.V. führen. LYCOS Europe passt demzufolge seine Ergebnis-Erwartungen für Q3/2006 an und erwartet nunmehr einen Nettogewinn zwischen EUR 8,5 Millionen und EUR 10,0 Millionen.

Die Vereinbarung zwischen LYCOS Europe und Aller Svenska AB beinhaltet ebenso die künftige Belieferung diverser eigenentwickelter Internet-Services wie Spray Mail, Spray Chat, Spray Blogs, Spray Hosting oder Spray Dating durch LYCOS Europe. Beide Partner sind sich über die Zusammenarbeit in diesen Produktbereichen hinaus einig, auch auf dem Gebiet der Online-Werbung bei internationalen Werbeaufträgen eng miteinander zu kooperieren. Damit wird spray.se auch weiterhin in das pan-europäische Werbe-Netzwerk von LYCOS Europe eingebunden.

Die Transaktion steht vor dem Hintergrund weiterer Verhandlungen von LYCOS Europe über den Verkauf der Internetzugangs-Sparte von Spray an einen anderen Kauf-Interessenten.

Das schwedische Spray-Portal (www.spray.se) und das Internetzugangsgeschäft in Schweden sind in der 100-prozentigen Tochtergesellschaft Spray Network AB gebündelt. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Stockholm/Schweden und beschäftigt 54 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 17 im Portal-Bereich.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 02.10.2006 07:53:49
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Lycos Europe N.V.
Richard Holkade 36
NL-2033 PZ Haarlem
Telefon: +49 (0)5241 80 71000
FAX: +49 (0)5241 80 71450
Email: investor.relations@lycos-europe.com
WWW: http://www.lycos-europe.com
ISIN: NL0000233195
Indizes: Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf,
Niedersächsische Börse zu Hannover, Bayerische Börse
Branche: Software
Sprache: Deutsch

Kay Oberbeck, Director PR & IR
Tel.: +49 (0)5241 8071055
E-Mail: kay.oberbeck@lycos-europe.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003