Neues Management für Hypo Group Alpe Adria

Klagenfurt (OTS) - Mit 1. Oktober 2006 beschreitet die Hypo Group Alpe Adria ihren Weg mit einem neu aufgestellten Management-Team. Dr. Siegfried Grigg übernimmt die Funktion des Vorstandsvorsitzenden der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG. Er blickt auf eine 25jährige berufliche Laufbahn in der Grazer Wechselseitigen Versicherung zurück, in der er seit 2000 Generaldirektorstellvertreter ist. Mit den Agenden der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG ist Dr. Grigg seit 6 Jahren in seiner Funktion als Aufsichtsratsmitglied und Mitglied des Kreditausschusses vertraut und hat bereits wesentliche Entscheidungen mitgetragen. "Ich habe bereits seit Jahren Einblick in den Hypo-Konzern und kenne diesen damit sehr gut. Die Herausforderung des neuen Managements wird es sein, den Erfolgsweg weiter fortzusetzen. Das neue Managementteam ist so aufgestellt, dass die Kernbereiche optimal besetzt sind", so Dr. Grigg.

Josef Kircher ist seit 15 Jahren im Hypo Konzern tätig, ist seit 2003 Vorstandsvorsitzender der Hypo Alpe-Adria-Leasing Holding AG und seit 2005 Mitglied des Vorstandes der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG. Er gilt als "Mann der ersten Stunde im Leasinggeschäft" und als einer der Wegbereiter für die dynamische Expansion der Hypo Group Alpe Adria in Südosteuropa. Seit Gründung der ersten Hypo-Leasing-Gesellschaft 1990 in Klagenfurt wuchs dieses Geschäftsfeld äußerst erfolgreich und es stellt heute 1/3 der Ertragskraft der Gruppe dar. Neben dem Leasingbereich gehört auch das gesamte Kommerzkundengeschäft in allen Auslandmärkten in seinen Verantwortungsbereich.

Weiters wird Mag. Paul Kocher das Vorstandsteam in den Bereichen Treasury und Capital Market verstärken: "Da das Treasury einen wesentlichen Beitrag zum Ergebnis der Hypo Group Alpe Adria liefert, ist es mir zum einen wichtig, eine risikobewusste Bilanzsteuerung und ebenso einen klar strukturierten Wertpapierhandel zu verantworten. Zum anderen gilt es, die Emissionstätigkeit der Bank auf die Zeit nach dem Wegfall der Landeshaftung vorzubereiten und daher die Bank als einen verlässlichen und ertragsstarken Partner am nationalen und internationalen Finanzmarkt weiter zu festigen. Aufgrund meiner beruflichen Vergangenheit als Schuldenmanager der Republik ist es mir eine besondere Freude, für den öffentlichen Sektor innovative Finanzierungsmodelle anbieten und zudem auch eine professionelle Beratung gewährleisten zu können". Zuvor war Mag. Kocher Geschäftsführer der österreichischen Bundesfinanzierungsagentur und Vorstand der Bundespensionskasse AG.

Thomas Morgl, MBA ist seit 2004 Mitglied des Vorstandes der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG und wird die Zukunft des internationalen Finanzkonzerns auch weiterhin in den Bereichen Organisation/IT, Settlement und Corporate Real Estate Management gestalten. Weiters wird er federführend die Expansionsstrategie im Privatkundengeschäft verantworten.

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Splitska Banka d.d. Kroatien, Mag. Wolfgang Peter, wird zukünftig als Vorstandsmitglied der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG für die Bereiche Risikomanagement, Controlling und Accounting zuständig sein. "Für mich als Risiko- und Finanzverantwortlichen ist es wichtig, die Dynamik der Gruppe beizubehalten aber gleichzeitig auch die Risken, die mit Expansionen verbunden sind, nicht aus den Augen zu verlieren, um eine nachhaltige Wertsteigerung sicherzustellen", definiert Mag. Peter seine neue Aufgabe. Mag. Peter war zuvor Vorstandsvorsitzender der Bank Austria Creditanstalt d.d., Slowenien und bringt daher umfangreiches Know-how auf den Kernmärkten der Hypo Group Alpe Adria mit.

Der Vorstand der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG setzt sich somit aus Dr. Siegfried Grigg (Vorstandsvorsitzender), Josef Kircher, Mag. Paul Kocher, Thomas Morgl MBA und Mag. Wolfgang Peter zusammen.

Dr. Kulterer wird Aufsichtsratsvorsitzender
Ebenfalls mit 1. Oktober 2006 nimmt Dr. Wolfgang Kulterer seine neue Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender wahr und löst den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Karl-Heinz Moser ab. "Ich werde das neue Vorstandsteam bei der bevorstehenden Kapitalerhöhung und dem Börsegang bestmöglich unterstützen", so Dr. Kulterer.

Der Aufsichtsrat besteht damit aus folgenden Mitgliedern: Dr. Wolfgang Kulterer (Aufsichtsratvorsitzender), Dr. Othmar Ederer (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender), Dr. Karl-Heinz Moser, Dr. Gerd Penkner, Dr. Günther Puchtler, Veit Schalle und Dr. Christoph Schaschè.

Fotos der neuen Vorstände finden Sie unter www.hypo-alpe-adria.com -Public Relations - Pressefotos.

HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG
Die HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG ist ein internationaler Finanzkonzern mit mehr als 250 Standorten in Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Liechtenstein, Ungarn, Bulgarien und Deutschland. Die Eigentümer sind zu 49,4 Prozent die Kärntner Landesholding, zu 45,6 Prozent die Grazer Wechselseitige Versicherung und zu 5 Prozent die Hypo Alpe-Adria Mitarbeiter Privatstiftung. Im Hypo Alpe-Adria-Netzwerk sind derzeit über 5.000 Mitarbeiter für ca. 750.000 Kunden tätig.

HYPO ALPE-ADRIA-LEASING HOLDING AG
Die HYPO ALPE-ADRIA-LEASING HOLDING AG ist eine Tochtergesellschaft der HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG. 1990 wurde die erste Leasinggesellschaft in Österreich gegründet; weitere Töchter folgten in Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Deutschland, Italien, Ungarn, Montenegro und Bulgarien. Die Hypo Alpe-Adria-Leasing Gruppe beschäftigt derzeit an 50 Standorten mehr als 500 Mitarbeiter und ist für mehr als 57.000 Kunden tätig.

Rückfragen & Kontakt:

HYPO ALPE-ADRIA-MARKETING UND ADVERTISING GmbH
Mag. Martina Uster
Telefon: 0043 (0)50202-2893
Mobil: 0043 (0)664 856 89 03
martina.uster@hypo-alpe-adria.com
www.hypo-alpe-adria.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAA0001