Lopatka zur TV-Konfrontation: Schüssel Chef im Ring

Vier Herausforderer gegen einen souveränen Kanzler

Wien, 28. September 2006 (ÖVP-PK) Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel "war eindeutig der Chef im Ring. Der Kanzler präsentierte sich einmal mehr souverän gegenüber seinen vier Herausforderern", betonte ÖVP-Generalsekretär Dr. Reinhold Lopatka zur TV-Konfrontation der fünf Parteichefs. "Der Bundeskanzler konnte als Einziger in der Runde klare Zukunftsperspektiven bieten", so
Lopatka weiter. Der Bundeskanzler hat klare Konzepte und Ziele für die Zukunft Österreichs angesprochen. "Ziel der Politik von Wolfgang Schüssel ist die Balance zwischen der wirtschaftlichen Leistung, dem sozialen Zusammenhalt und hoher Lebens- und Umweltqualität", betonte der ÖVP-Generalsekretär abschließend. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0010