euro adhoc: CineMedia Film AG - Geyer-Werke / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Ad-Hoc-Mitteilung gemäß § 15 WpHG: CineMedia Film AG übernimmt ProCine Filmtechnik GmbH (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

28.09.2006

München, 28. September 2006: Die CineMedia Film AG übernimmt zum 01.10. 2006 über ihre Tochtergesellschaft CinePostproduction GmbH & Co. KG das Film Lab und die Videoabteilung des Wettbewerbers ProCine Filmtechnik GmbH, Neuss, einschließlich der Mitarbeiter der Abteilungen. Darauf haben sich der Insolvenzverwalter der ProCine Filmtechnik und der Vorstand der CineMedia Film AG heute geeinigt.

Die CineMedia Film AG ist seit 1999 über das Tochterunternehmen CinePostproduction GmbH & Co. KG am Medienstandort NRW vertreten. Die CinePostproduction-Niederlassung Geyer Köln bietet alle Dienstleistungen rund um die Kino- und Fernsehfilmbearbeitung an und hat im laufenden Jahr die komplette HD-Bearbeitungsstrecke fertiggestellt. Mit der Übernahme betreibt die CineMedia Film AG die einzigen Film Labs in Nordrhein-Westfalen und baut ihre Wettbewerbsposition an diesem bedeutenden Medienstandort entscheidend aus.

Die Übernahme ist eine weitere wichtige Maßnahme, um die Marktanteile im deutschen Postproduktionsmarkt schrittweise zu erhöhen. Bereits im 1. Halbjahr hat die CineMedia ihre Marktanteile in der Filmbearbeitung ausgebaut und verzeichnete eine zunehmende Nachfrage in der HD-Postproduktion. Auf Basis der weiterhin erfreulichen Geschäftsentwicklung auch im 3. Quartal bestätigt der Vorstand die Jahresprognose, bei einem Konzernumsatz auf Vorjahreshöhe ein positives Konzernergebnis zu erzielen.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 28.09.2006 19:24:50
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: CineMedia Film AG - Geyer-Werke
Orléansstr. 4a
D-81669 München
Telefon: +49(0)89 20607 0
FAX: +49(0)89 20607 111
Email: info@cinemedia.de
WWW: http://www.cinemedia.de
ISIN: DE0005433007
Indizes: CDAX
Börsen: Freiverkehr: Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover,
Bayerische Börse, Geregelter Markt/General Standard: Frankfurter
Wertpapierbörse
Branche: Film/Kino
Sprache: Deutsch

Simone Kopf
CineMedia Film AG
Tel.: +49(0)89 20607 112
simone.kopf@cinemedia.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0009