WOMEN’S WORLD AWARDS 2006: NOCH KEINE ENTSCHEIDUNG ÜBER FRAU DES JAHRES

New York (OTS) - Die World Awards Organisation in New York hält aufgrund verschiedener anderslautender Pressemeldungen ausdrücklich fest, dass es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine definitive Entscheidung über die Preisträgerin des "Woman Of The Year Award 2006" (Frau des Jahres) gibt, die diese Auszeichnung am 14. Oktober 2006 in New York von Präsident Michail Gorbatschow verliehen bekommen soll. Die Entscheidung trifft alleine das Komitee der World Awards.

Das in manchen Medien bereits fix als Preisträgerin präsentierte Entführungsopfer Natascha Kampusch ist sehr wohl für ihr geplantes humanitäres Engagement, um unterdrückten und misshandelten Frauen zu helfen, in der engsten Wahl, dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass es erst in der kommenden Woche eine endgültige Entscheidung über die Vergabe des Preises geben wird.

Bereits fixe Preisträgerinnen der WOMEN’S WORLD AWARDS 2006 sind Whoopi Goldberg (World Entertainment Award), Susan Sarandon (Lifetime Achievement Award), Sharon Stone (World Charity Award), Claudia Schiffer (World Style Award), Lucy Liu (World Social Award) und Shana Dale (World Achievement Award).

Rückfragen & Kontakt:

WORLD AWARDS MEDIA USA
Paramount Building, 1501 Broadway, Suite 2302
New York, NY 10036
Telefon: +1 (212) 921-0800
Fax: +1 (212) 921-8200
officeny@worldawards.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0002