Junghanns.NET präsentiert die miniPCI quadBRI® bei der internationalen Messe für Informations- und Kommunikationstechnologie SMAU in Mailand

Berlin (ots) - Junghanns.NET, der in Berlin ansässige Hersteller der bekannten ISDN-Karten quadBRI, führte seine neue miniPCI-Produktlinie für Telefonie-Systeme ein. “Die quadBRI miniPCI ist die erste Technologie einer neuen Produktlinie für den Formfaktor miniPCI, der im Kommen ist", erklärte Jens-Uwe Junghanns, der Leiter des Vertriebs der Junghanns.NET GmbH. “Wir werden Systemintegratoren, die eingebettete Telekommunikationsanlagen konzipieren wollen, das gesamte Spektrum anbieten, von 1-,2- und 4-BRI-Anschlüssen bis hin zum PRI-Anschluss."

Die miniPCI-Reihe ist optimal geeignet, um Integrierte Zugangsgeräte (IADs) auf Basis von Linux and Asterisk zu entwickeln und sie innerhalb eines einzigen Systems mit einer ISDN- und VoIP-Verbindungsfähigkeit auszustatten. Der Treiber bewältigt alle Arten von ISDN-Verbindungen.

Die Integrierten Zugangsgeräte können die ISDN-Telekommunikationsanlagen mit der VoIP-Verbindungsfähigkeit ausstatten, ohne dass sich die Einstellungen und die Handhabung der Anlagen ändern. Des Weiteren können sie die Verbindung zwischen verschiedenen Firmenstandorten über das Internet herstellen, so dass die Kosten für firmeninterne Kommunikation auf Null sinken.

Die Karte wird ausschließlich von Wildix präsentiert, dem Vertriebshändler von Junghanns.NET in Italien, und zwar vom 4. bis 7. Oktober in Padiglione 12 - Stand H19.

Über die quadBRI miniPCI-Karte

Die quadBRI miniPCI-Karte wird in den standardisierten miniPCI-Steckplatz gesteckt. Sie wurde mit AMD Geode- und MIPS-basierten Systemen getestet, und mit dem quellenoffenen Treiberpaket BRIstuff können unkompliziert kleine eingebettete Asterisk-Telekommunikationsanlagen konzipiert werden. Sie wird mit RJ45-Steckerplatte und -Anschlusskabel geliefert.

Über die Junghanns.NET GmbH

Junghanns.NET wurde 1999 von den Brüdern Jens-Uwe und Klaus-Peter Junghanns gegründet. Sie programmierten den ersten CAPI-Driver für Asterisk. Die Lösungen von Junghanns.NET verbinden das öffentliche analoge Telefonnetz, Voice-over-IP und mobile Netze und kommen in mehr als 9.000 großen Anlagen weltweit zum Einsatz.

Rückfragen & Kontakt:

Jens-Uwe Junghanns
Leiter Vertrieb & Marketing
Junghanns.NET GmbH
Breite Str. 13a
12167 Berlin
DeutschlandTelefon: +49 30 79705390
Website: www.junghanns.net
E-Mail: juj@junghanns.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0014