Schüssel: "Prof. Gironcoli, ein Antiillusionist, der Anlass zum Nachdenken gibt."

Wien (OTS) - Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel gratuliert Prof. Bruno Gironcoli zum 70. Geburtstag

Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel hat Professor Bruno Gironcoli anlässlich dessen 70. Geburtstages seine besten Glückwünsche übermittelt. In seinem Schreiben würdigt der Kanzler das Mitglied des österreichischen Kunstsenats als einen der bedeutendsten österreichischen Künstler der Gegenwart:

"Prof. Gironcoli ist ein Bildhauer des absurden Menschenbildes, der es trotz der sich eröffnenden Abgründe schafft, die Dinge des Lebens in sein Werk einzubauen und darzustellen", so Schüssel. Der "Antiillusionist" Gironcoli mache in seinem Werk die Realität erkennbar, eine Offenkundigkeit, die "zuweilen irritiert und Anlass zum Nachdenken über das gesellschaftliche Sein und seine Wahrheiten gibt".

Besonders erinnerte Schüssel zum Jubiläum auch an die Bedeutung Gironcolis als Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, wo dieser durch sein pädagogisches Wirken die ihm nachfolgende Künstlergeneration entscheidend mitgeprägt hat.

Das Lebenswerk des Künstlers wird im Gironcoli Museum in Herberstein präsentiert, das 2004 in einem Public Private Partnership zwischen Bund, Land Steiermark und der Herberstein Gesellschaft errichtet wurde.

Rückfragen & Kontakt:

Nikola Donig
Pressesprecher des Bundeskanzlers
Tel.: (01) 531 15 / 2922

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002