Seit 1956 Facharbeiter-Ausbildung für 800 Jugendliche: Lehrlingszentrum der Energie Steiermark feiert 50-Jahr Jubiläum

Neuaufnahmen heuer um 50% aufgestockt. 1,7 Mio. Euro pro Jahr für Job-Qualifikation. "Lokalaugenschein" durch LH Franz Voves

Graz (OTS) - Seit 1956 werden im Lehrlingszentrum der Energie Steiermark Jugendliche für ihre künftige berufliche Laufbahn vorbereitet. "Inzwischen sind es bereits über 800 junge Menschen, die in unserem Unternehmen zu Facharbeitern ausgebildet wurden", so der Vorstandssprecher der Energie Steiermark, Dr. Karl-Franz Maier.

Anlässlich des Jubiläums und einem "Tag der offenen Tür" stattete auch Landeshauptmann Mag. Franz Voves dem Qualifikationszentrum in der Grazer Neuholdaugasse einen Besuch ab und zeigte sich vom hohen Niveau der insgesamt 57 Jugendlichen beeindruckt: "Die Energie Steiermark wendet mehr als 1,7 Millionen Euro jährlich für den Facharbeiternachwuchs auf, das halte ich für eine hervorragende Investition in die Zukunft von jungen Menschen und des Unternehmens", so Voves.

Heuer wurde die Zahl der neu aufgenommenen Lehrlinge gegenüber dem Vorjahr von 12 auf 18, also um 50 Prozent aufgestockt. Der Ausbildungsbetrieb, der 2002 mit dem Staatswappen ausgezeichnet wurde zählt zu den größten und modernsten Lehrlings-Qualifikationszentren der Steiermark. Die Jugendlichen werden im dualen Ausbildungssystem in Theorie und Praxis geschult, zusätzlich forciert wird der erweiterte Fachunterricht und Englisch.

"Die Energie Steiermark arbeitet übrigens im Ausbildungsverbund mit verschiedenen privaten Partnerunternehmen der Elektro- und Gasbranche eng zusammen", betont Vorstand DI Dr. Franz Kailbauer.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris, Leiter Konzernkommunikation
Energie Steiermark AG, A - 8010 Graz, Leonhardstrasse 59
Tel.: +43 (316) 9000 5926, Fax: +43 (316) 9000 20829,
Mobil: +43 (664) 180 1780
urs.harnik@e-steiermark.com, http://www.e-steiermark.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EST0003