ÖVP-Sozialpartner hoffen auf ÖVP-Wahlerfolg BILD

Wien (OTS) - Es kommt nicht oft vor, dass sich die Bünde der ÖVP gemeinsam zu einer Pressekonferenz treffen. Die Nationalratswahl kommenden Sonntag macht es möglich: Christoph Leitl, Rudolf Schwarzböck und Fritz Neugebauer sind sich einig, dass in den letzten Jahren sehr gute Arbeit für Österreich geleistet wurde und dass weitere vier Jahre ÖVP-Kanzlerschaft notwendig wären. ****

Die Volkspartei sei jedenfalls eine soziale Integrationspartei für die soziale Verantwortung und ökologische Nachhaltigkeit genauso viel zählte, wie wirtschaftliche Leistung.

Selbstständige, wie Gewerbetreibende und Bauern genau so wie Arbeitnehmer säßen in einem gemeinsamen Boot - "Kräfte bündeln" müsse das Motto sein. Nicht nur knapp vor Wahlen.

(Schluss)

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
t.lang@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001