Morgen Donnerstag, 27. September: SJÖ-Medienaktion unter dem Motto "Die Belastungsmauer durchbrechen!"

Wien (SK) - Unter dem Motto "Die Belastungsmauer durchbrechen:
Schwarz-Blau-Orange abwählen!" veranstaltet die Sozialistische Jugend Österreich (SJÖ) morgen Donnerstag, den 28. September 2006, um 10 Uhr eine Medienaktion am Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt. Mit der Aktion soll die Belastungspolitik der ÖVP-geführten Bundesregierung verdeutlicht und auch die Alternative am 1. Oktober - nämlich diese Bundesregierung abzuwählen - aufgezeigt werden. Vor Ort werden AktivistInnen der SJ diese Mauer aus Belastungen abreißen. Die Aktion bildet den Abschluss der großen bundesweiten Jugendkampagne "Ich wähl mein Leben zurück", mit der die SJ in den letzten Wochen durch alle Bezirke des Bundesgebietes getourt ist. ****

Zeit: Donnerstag, 28. September 2006, 10:00 Uhr
Ort: Ballhausplatz, vor dem Bundeskanzleramt, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) mp

Rückfragehinweis: SJÖ, Wolfdietrich Hansen, 01 523 41 23 oder 0699 19 15 48 04, http://www.sjoe.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003