Wie sicher ist sicher? - Das neue Wissensmagazin

Wien (OTS) - Die dritte Ausgabe des kostenlosen Wissensmagazins "Forschen & Entdecken" enthält viele spannende Artikel zum Thema "Sicherheit". Josef Pichelmayer verrät wie er mit Wiener Hightech Computer virenfrei hält. Expertinnen und Experten erklären den Unterschied zwischen gefühlter und realer Sicherheit im Alltag und begründen warum sich die meisten Menschen vor den falschen Dingen fürchten.

Kriminalpsychologe Thomas Müller beantwortet die Frage was Sicherheit mit Glück zu tun hat. "Forschen & Entdecken" eruiert auch wie sicher in Wahlzeiten die Vorhersagen der Meinungsforschung sind. Interessante Kurzbeiträge informieren wie ein Bankomat funktioniert und wie man mit einem in Seibersdorf entwickelten Banknoten-Inspektionssystem echte Scheine von Blüten unterscheiden kann.

Für wien.at-Clubmitglieder gibt es eine Führung durch die neue Sicherheitszentrale der WIENER LINIEN sowie ein ARBÖ-Fahrsicherheitstraining.

o Bestellung: http://www.top.wien.at/abo/ oder unter der LeserInnen-Hotline wien.at 277 55

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Renee Schwarzbach
Tel.: 4000/81 064
swb@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008