Pröll: Bereits vier Genuss Regionen in Vorarlberg

Ländle Kalb gibt Ländlichem Raum in Vorarlberg neue Impulse

Wien/Bregenz (OTS) - Im Rahmen der gemeinsamen Initiative GENUSS REGION ÖSTERREICH von Lebensministerium, Agrarmarkt Austria GesmbH. und der Bundesländer macht Landwirtschaftsminister Josef Pröll heute, Mittwoch, in Bregenz Station. Bei einer Pressekonferenz mit Agrarlandesrat Erich Schwärzler, dem Präsidenten der Vorarlberger Landwirtschaftskammer, Josef Moosbrugger, sowie Kurt Michelini, Geschäftsführer der Ländle Qualitätsprodukte Markteing GmbH, wird das Ländle Kalb als neue Spezialität der GENUSS REGION ÖSTERREICH ausgezeichnet.

Seit dem Vorjahr haben sich die Genuss Regionen Montafoner Sura Kees, Bregenzerwälder Alp- und Bergkäse und Großwalsertaler Bergkäse erfolgreich etabliert. Ab sofort weisen Hinweisschilder an überregionalen Straßen auch die Heimat des Ländle Kalbs als Genussregion aus. Im Mittelpunkt stehen die Produkte, die in Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion und Gastronomie eine zentrale Rolle spielen. Region und Produkt verschmelzen zu einer unverwechselbaren Marke, die zur Wertschöpfung und damit zur Stärkung des ländlichen Raumes beiträgt.

Unterstützung erfährt die Initiative GENUSS REGION ÖSTERREICH auch von prominenten Wirtschaftsunternehmen, die sich zur "ALLIANZ FÜR STARKE REGIONEN" zusammengeschlossen haben. Vertreten sind alle großen Lebensmittel-Handelsketten, große Lebensmittel produzierende Betriebe sowie der Landwirtschaft besonders verbundene Unternehmen.

Mehr über die Initiative GENUSS REGION ÖSTERREICH, Infos zu den heute ausgezeichneten Produkten und Regionen sowie die Termine der GENUSS REGION ÖSTERREICH-Veranstaltungen in allen Bundesländern, finden Sie im Internet unter der Adresse www.genuss-region.at.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001