Zuverlässigkeit der Fernwärmeversorgung

Fachverband Gas Wärme präsentiert aktuelle Studie

Wien (OTS) - Stromausfälle in den USA und Europa haben Fragen nach der Zuverlässigkeit der Energieversorgung aufgeworfen. Jene 600.000 Wohnungen, die in Österreich mit Fernwärme versorgt werden, sind "auf der sicheren Seite": Eine aktuelle Studie im Auftrag des Fachverbands Gas Wärme zeigt, dass Fernwärme sehr zuverlässig ist.

Gesprächspartner:
- Univ.-Prof. Dr. Lothar Fickert, TU Graz
- Direktor Dr. Roland Pumberger, Fachverband Gas Wärme

Termin: Montag, 9. Oktober 2006, 10:30 Uhr
Ort: Café Landtmann

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Beate Mayr
presse@gaswaerme.at
0699/1002 59 98

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADI0001