GRI-Konferenz zu Nachhaltigkeit und Berichterstattung vom 4. bis 6. Oktober 2006 in Amsterdam

Präsentation der G3 Sustainability Reporting Guidelines

Amsterdam, Wien (OTS) - Die Global Reporting Initiative (GRI), ein weltweites Netz von Freiwilligen, veranstaltet vom 4. bis 6. Oktober 2006 in Amsterdam die Konferenz zur Nachhaltigkeitsberichterstattung. Neben fachlichen Diskussionen werden am 5. Oktober die neuen G3-Richtlinien für Nachhaltigkeits-Reports präsentiert.

Mehr als 100 Sprecher aus Wirtschaft, Organisationen und Regierungen, sowohl aus Industrie- als auch aus Entwicklungsstaaten sind eingeladen. Die Liste der Redner enthält namhafte Persönlichkeiten wie den ehemaligen Vizepräsidenten der USA, Al Gore, und die Vizepräsidentin der Europäischen Kommision, Margot Wallström.

Am zweiten Konferenztag wird die neue Generation der Richtlinien, an denen sich Nachhaltigkeitsberichterstattung orientiert, präsentiert: die G3 Sustainability Reporting Guidelines. Sie wurden von einem Netzwerk aus tausenden Freiwilligen von Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen und Gewerkschaften geschaffen und bieten Hilfeleistung bei der Erstellung eines Nachhaltigkeits-Reports an.

Diese Richtlinien vereinfachen nicht nur die Nachhaltigkeitsberichterstattung, sie erhöhen auch die Transparenz und schaffen internationale Vergleichbarkeit. Selbsttests und Indikatoren helfen den Berichterstattern, das Verhalten ihrer Organisation zu beurteilen. So ist etwa eine Auskunftspflicht über Policies, Prozeduren und Ziele des Managements im Bericht vorgesehen.

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner für Ausländische Medien:
(Interviewwünsche, Anmeldungen etc.)
Andrew Coogan
Conference Communications Manager
Global Reporting Initiative
Keizersgracht 209, 1016 DT Amsterdam
The Netherlands
Tel.: +31 (0)20 531 00 18
coogan@globalreporting.org

Weiterführende Pressunterlagen erhältlich bei:
Mag. Annette Märk
Hauska & Partner International Communications
Templergasse 31, A-2340 Moedling/Vienna,
Tel.: +43 2236 26114
annette.maerk@at.hauska.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUP0001