1. Ausgabe von "meine medizin" bereits erschienen

"meine medizin" ist das erste österreichische, indikationsspezifische wissenschaftlich fundierte und für Laien formulierte Magazin

Wien (OTS) - Die erste Ausgabe des neuen Patientenmagazins "meine medizin" ist soeben in Kooperation mit "Die Presse" in einer Gesamtauflage von 205.000 Stück erschienen und einer geschätzten Leserschaft durch Multiplikatoren von rund 550.000. Das Magazin richtet sich nicht primär an den gesunden Konsumenten, sondern gezielt an Patienten mit ganz spezifischen Anliegen.

"meine medizin" bleibt dabei thematisch nicht an der Oberfläche sondern geht inhaltlich in die Tiefe und liefert den interessierten Lesern und mündigen Patienten Hintergrundinformation. Das alles in verständlicher Form und Sprache, ohne dabei den seriösen Zugang zu Gesundheitsthemen zu verlassen.

Der Inhalt von "meine medizin" setzt sich aus Diagnoseverfahren und konventioneller Therapien, sowie komplementär-medizinischen Zugängen, unterstützenden Heilmethoden und psychologischen Aspekten zusammen.

Höchste Seriosität garantiert nicht nur der Verlag für Moderne Medizin und sein wissenschaftlicher Fachbeirat, sondern vor allem auch der Kooperationspartner, die Tageszeitung "Die Presse", in welcher jeweils eine Ausgabe von "meine medizin" beiliegen wird. Zudem werden an allen Praktikern, Internisten und den jeweiligen Fachärzten 3 Exemplare sowie den Apotheken, zur Verteilung, 15 Stück zugesandt.

Der Vorteil für den Arzt ist, dass der Patient in "meine medizin" neben den Grundlagen der Erkrankung viele praktische Tipps und zielgerichteten Service zur leichteren Bewältigung der Erkrankung findet, und er so wertvolle Zeit für Erklärungen spart und seinen Servicegrad steigert. Der Vorteil für den Apotheker ist, dass er seinen Kunden indikationsspezifischen Service in der Apotheke anbieten kann.

Weitere Informationen finden Sie unter www.meinemedizin.at

Herausgeber, Redaktion & Medieninhaber:
Verlag für Moderne Medizin GesmbH
Prof. Dr. Stephan Koren-Straße 10; A-2700 Wiener Neustadt
e-Mail: office@meinemedizin.at

Rückfragen & Kontakt:

Public Health PR Projektgesellschaft, Mag. Andrea Gaugusch
e-Mail andrea.gaugusch@publichealth.at
www.publichealth.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHP0001